Newsletter Oktober 2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich willkommen zur Oktober-Ausgabe des telc Newsletters. Auch in diesem Monat erwarten Sie wieder viele interessante Themen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen!
Themen
Einfach gut! Neue Lehrerhandbücher
Jetzt zu einfach-machen@telc in Nürnberg und Köln anmelden!
Weiterbildungstipp: Praxisworkshop Bildungsmarketing
telc in Polen: Verabschiedung von telc Büro-Leiter Stanisław Hibner
Weiterbildung digital: telc Webinare im November
zentrale Prüfungstermine: telc Deutsch für Mediziner und Pflegekräfte
Meet telc: Veranstaltungsvorschau
Einfach gut!
Neue Lehrerhandbücher
LHB-Cover_A2.jpg
Ein Teil des telc Gesamtkonzeptes für die Integration ist das Angebot an passenden Lehr- und Lernmaterialien. Die telc Verlagsredaktion hat 2015 unter dem Motto Einfach machen! nicht nur die Bände Basis – Deutsch für Willkommenskurse und Einfach los! – Deutsch für Asylbewerber entwickelt, sondern mit Einfach gut! – Deutsch für die Integration auch ein neues, komplettes Lehrwerk für den Integrationskurs, das mit BAMF-Zulassung direkt auf den Deutsch-Test für Zuwanderer vorbereitet. Bereits seit Juli diesen Jahres unterstützen wir Integrationskursträger mit diesem neuen Lehrwerk, das komplett lieferbar ist und direkt eingesetzt werden kann.

Unsere passenden Lehrerhandbücher erleichtern Ihnen die Unterrichtsvorbereitung! Sie beschreiben nicht nur den Aufbau und das Konzept des Lehrwerks, sondern enthalten auch

• detaillierte Hinweise zur Arbeit mit den einzelnen Lektionen im Unterricht
• Vorschläge für zusätzliche Übungs- und Variationsmöglichkeiten
• Tipps zum Aussprachetraining und zu den Prüfungen
• zahlreiche Vorschläge zur Binnendifferenzierung
• Lösungen und Transkriptionen der Hörtexte aus dem Kursbuchteil

Damit wird das Unterrichten so einfach wie möglich! Auf das bereits erhältliche Lehrerhandbuch für die Kompetenzstufe A1 folgen zum 15. November die Handbücher für die beiden Kompetenzstufen A2 und B1.

Übrigens: Auf unserer Website www.telc.net/einfach-gut finden Sie viele Zusatzmaterialien zum kostenfreien Download! Neben Audio-Dateien erhalten Sie Wortschatzlisten, Übungstests und Kopiervorlagen. Schauen Sie vorbei!
Sie wünschen eine persönliche Beratung? Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: aussendienst@telc.net.
Jetzt zu einfach-machen@telc in Nürnberg und Köln anmelden!
2016_05_13_telc_day12894.jpg
Sprache, Arbeit und Integration – Zuwanderer unterrichten und erfolgreich integrieren
Nach dem guten Zuspruch unserer Auftaktveranstaltung einfach-machen@telc in Frankfurt freuen wir uns, den Informationstag zum Thema Integration auch in weiteren Städten anzubieten:

- 21. November 2016 in Nürnberg, Caritas-Prickheimer-Haus
- 25. November 2016 in Köln, art'otel

Auch bei den nächsten Terminen richten wir uns an Kursträger und Kursleitende in Integrationskursen sowie Kursen der berufsbezogenen Deutschförderung (DeuFöV). Der direkte Kontakt zu unserem Partner-Netzwerk ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen nicht nur ein Forum zum Austausch geben, sondern Sie mit einem Gesamtkonzept zum Thema Integration unterstützen und Ihnen dieses vorstellen.

Beschränkte sich die Integration in den letzten Jahren auf das Ziel der gesellschaftlichen Teilhabe, so muss jetzt die Integration in den Arbeitsmarkt und damit in die Gesellschaft langfristig gelingen. In den letzten Jahren hat sich die telc gGmbH nicht nur zu einem wichtigen Partner des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) beim Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) entwickelt, sondern auch vorausschauend für die berufliche Integration von Zuwanderern in Deutschland gearbeitet.

Auf den Informationstagen werden wir alle Fragen zur neuen DVV/telc vhs Lehrkräftequalifizierung Deutsch beantworten und Ihnen natürlich auch unser neues Lehrwerk für den Integrationskurs „Einfach gut!“ vorstellen. Am Nachmittag steht die berufsbezogene Deutschförderung im Fokus: Was bedeutet die DeuFöV für Sie? In parallelen Workshops diskutieren Sie die neuen berufsbezogenen telc Prüfungen sowie die Bedarfe an Materialien für den berufssprachlichen Unterricht.

Beide Informationstage finden von 10:30-17:00 Uhr statt und sind für Sie kostenfrei. Details zum Programm finden Sie hier. Anmelden können Sie sich per E-Mail an: b.weber@telc.net. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur zwei Personen pro Institution zulassen können. Melden Sie sich rechtzeitig verbindlich an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

einfach-machen@telc wird im kommenden Jahr fortgesetzt. Neue Termine finden Sie Ende Oktober auf www.telc.net/einfach-machen.
telc Weiterbildungstipp
Praxisworkshop Bildungsmarketing
2015_05_06_Telc_Peopleshooting0318.jpg
Im „Praxisworkshop Bildungsmarketing“ analysieren und professionalisieren Sie Ihr bisheriges Angebot und Ihren Werbeauftritt.

Sie definieren Ihre Zielgruppe und erfahren, wie Sie Teilnehmende erfolgreich gewinnen und langfristig an sich binden. Zudem erfahren Sie, wie Sie dem veränderten Anmelde- und Teilnahmeverhalten der Kunden mit dem gezielten Einsatz von Marketinginstrumenten entgegenwirken. Anhand von Fallbeispielen diskutieren Sie Vor- und Nachteile von Online- und Printmarketing und finden für Ihre Institutionen den idealen Medienmix. Die Referentin berücksichtigt die Unterschiede der einzelnen Institutionen und geht gezielt auf deren Bedarfe ein.

Termine und Orte
22.10.2016 in Leipzig
19.11.2016 in Tübingen

Details zum Seminar sowie das telc Weiterbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2016

Wir freuen uns auf Sie!

Übrigens: Kennen Sie schon unser Erklärvideo zu den Weiterbildungen von telc Training? Schauen Sie rein!
telc in Polen
IMG_1048.jpg
Verabschiedung von telc Büro-Leiter Stanisław Hibner an der Universität Łódź
Nach 25 Jahren im Dienste der Mehrsprachigkeit wurde Stanisław Hibner als Leiter des telc Büros an der Universität Łódź nun in den Ruhestand verabschiedet. Herr Hibner beförderte die heutige Verbreitung der telc – language tests in Polen maßgeblich. Dabei ging es nicht nur um die Sprachenzertifikate als Endpunkt eines Lernprozesses, sondern immer auch um die positive Rückwirkung der Prüfungen. Ein neuer, kommunikativer Unterricht wurde mit telc etabliert. Herr Hibner leitete mit seinem Team zahlreiche Kursleiterfortbildungen und nahm mit viel Schwung und Fachkunde die Kolleginnen und Kollegen mit zu einer modernen Fremdsprachenvermittlung.

Als großer Kenner und Liebhaber der deutschen Sprache baute Herr Hibner schon in den 1980er Jahren Kontakte zu Didaktikern in Ost- und Westdeutschland auf. Vor allem mit der Universität Gießen und dem dort tätigen Prof. Hans-Eberhard Piepho kam es zu einer jahrelangen fruchtbaren Zusammenarbeit mit zahlreichen Treffen in Deutschland und Polen.

Am 10. Oktober 2016 kamen zahlreiche Wegbegleiter zusammen, um Stanisław Hibner einen würdigen Abschied zu bereiten. Der Direktor des Sprachenzentrums der Universität Łódź, Wojciech Bachliński, sowie die stellvertretende Geschäftsführerin der telc gGmbH, Dr. Sibylle Plassmann, bedankten sich herzlich für die vielen Jahre des unermüdlichen Einsatzes. Die neue Leiterin des telc Büros in Łódź, Natalia Rogalska, gab anschließend im Kreise der polnischen telc Expertinnen und Experten erste Impulse für die weitere Arbeit.
Weiterbildung digital
telc Webinare im November
telc_webinar.jpg
Auch im November warten wieder spannende Webinare auf Sie. Alles, was Sie brauchen, sind ein Laptop oder Tablet mit Lautsprechern oder Kopfhörern sowie eine Internetverbindung.

Die Webinarthemen ergänzen die Veranstaltungsschwerpunkte unseres Weiterbildungsprogramms. Melden Sie sich jetzt an – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

03.11.2016: „Prüfer oder Bewerter für telc Prüfungen werden”
17.11.2016: „telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung”
23.11.2016: „Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrationskurs“
28.11.2016: "Getting emotional with CEFR-inspired communication tasks"

Eine Übersicht aller Webinare finden Sie hier.

Übrigens: Webinar-Aufzeichnungen, unter anderem zu unserem beliebten Webinar „Tipps aus der Prüfungsverarbeitung: Spezial DTZ“ finden Sie auf unserem YouTube-Kanal!
telc Deutsch für Mediziner und Pflegekräfte
Jetzt zu den zentralen Prüfungsterminen anmelden!
Telc_2015_zertifikate_4228_10_als_Smartobjekt-1.jpg
Der letzte zentrale Prüfungstermin in Frankfurt in diesem Jahr für unsere fachsprachlichen Prüfungen findet am 6. und 7. Dezember 2016 statt. telc Deutsch B1-B2 Pflege kann am 6. Dezember abgelegt werden, telc Deutsch B2-C1 Medizin und telc Deutsch B2 Medizin Zugangsprüfung am 7. Dezember. Teilnehmende können sich noch bis zum 15. November zu den Prüfungen anmelden. Falls Sie die Prüfungen zu einem anderen Termin ablegen möchten, können Sie sich auch jederzeit an die Prüfungszentrale des Hessischen Volkshochschulverbands (hvv) wenden.

Ärztinnen und Ärzte, die in Hessen und Thüringen ihre Approbation beantragen möchten, können am 22.-23. November telc Deutsch B2|C1 Medizin Fachsprachprüfung ablegen. Die neue Prüfung wird als Sprachnachweis bei der Approbationserteilung in den beiden Bundesländern anerkannt. Hier ist die Anmeldung noch bis zum 1. November möglich.

Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie auf www.telc.net/medizin-pflege.

Prüfungsvorbereitung

Zur Vorbereitung auf die Prüfungen stehen zahlreiche Materialien wie Übungstests, Lernkarten, Tipps für Prüfungsteilnehmende und Trainingseinheiten zur Verfügung. Zur Übersicht

Speziell für internationale Ärztinnen und Ärzte empfehlen wir das Online Training Deutsch B2-C1 Medizin: Teilnehmende üben damit zeitlich und örtlich flexibel in ihrem Tempo und verbessern in über 1.000 Übungen ihre fachsprachlichen Deutschkenntnisse. Wer darüber hinaus individuell von einem Trainer betreut werden möchte, kann unser Online Coaching zum Thema „Arztbrief und E-Mails schreiben“ buchen. Mehr Informationen unter www.telc.net/deutsch-medizin-online
Meet telc
Veranstaltungen im November
084_2667.jpg
Auf diesen Veranstaltungen treffen Sie das telc Team im November:

4. und 5. November 2016 in Darmstadt: Konferenz „Herkunftssprachen in Schule und Hochschule“

Die voranschreitende Internationalisierung der Lebens- und Arbeitswelt und die wachsende Mobilität stellen Schulen und Hochschulen vor neue Herausforderungen. Die Mehrsprachigkeit von Schülern und Studierenden ist Realität geworden.

Der erste Tag der Konferenz an der Technischen Universität Darmstadt ist der feierlichen Eröffnung des Zentrums für Herkunftssprachen und verschiedenen Vorträgen gewidmet. telc Testentwickler Dr. Mustafa Cikar referiert zum „Stellenwert der Schreibkompetenzen im Herkunftssprachenunterricht Türkisch“. Am zweiten Tag arbeiten die Konferenzteilnehmenden in sprachspezifischen Arbeitsgruppen.

Mehr Informationen

4.-6. November 2016 in München: 29th IATEFL BESIG Annual Conference

Auch dieses Jahr sind die telc Testexpertinnen und -experten wieder auf der IATEFL BESIG Jahreskonferenz vertreten, die dieses Jahr in München stattfindet. In verschiedenen Workshops dreht sich alles um das Thema Business English. Für die telc gGmbH referieren Suzanne Vetter M'Caw und Mia Aghajari zu den Themen „Linking English progress to the company bonus scheme“ und „What makes a good email? A framework for task creation and writing assessment“. Am telc Stand können sich die Teilnehmenden zu unserem telc Englisch-Programm, das auch zahlreiche berufsbezogene Prüfungen umfasst, informieren. Schauen Sie vorbei!

Mehr Informationen

Alle telc Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender auf unserer Website.
www.telc.net
Kontakt Impressum
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen wollen, klicken Sie hier um den Newsletter abzubestellen.
© 2018 telc gGmbH

telc gGmbH
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt am Main

Geschäftsführer: Jürgen Keicher
Aufsichtsratsvorsitzende: Susanne Deß
Sitz: Frankfurt am Main
Registergericht: Frankfurt am Main HRB 44449
Ust.-Id-Nr.: DE 19273013