Newsletter Februar 2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich willkommen zur Februar-Ausgabe des telc Newsletters. Auch in diesem Monat erwarten Sie wieder viele interessante Themen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen!
Themen
telc Deutsch C1 Hochschule für den Hochschulzugang anerkannt
Einfach machen! Das telc Deutsch-Programm für Flüchtlinge und Asylbewerber
Deutsch für Ärztinnen und Ärzte: FAQ zum neuen Online-Training
telc auf der didacta 2016
telc Weiterbildungstipp: Zertifikat Bildungsmanagement
Language and migration: telc at the IATEFL conference in Birmingham
Neues aus der telc Zentrale: unsere neuen Mitarbeiter
Das hohe C
telc Deutsch C1 Hochschule für den Hochschulzugang anerkannt
nl_1602_c1hs.jpg
Viele Gutachten hatten die Qualität und Einsetzbarkeit bereits bestätigt, jetzt ist es amtlich: Die Hochschulrektoren- und Kultusministerkonferenz haben die Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule anerkannt. Die neue Rahmenordnung über deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen (RO-DT) ist seit dem 12.02.2016 in Kraft und für alle deutschen Hochschulen bindend.

Für ausländische Studierende bedeutet dies, dass sie ab sofort
• an über 2.000 Prüfungszentren weltweit die Prüfung ablegen können.
• von den flexiblen Prüfungsterminen profitieren.
• nach ca. 3 Wochen ihr Prüfungsergebnis erhalten.
• bei über 2.000 telc Lizenzpartnern Vorbereitungskurse belegen können.

Ab dem 25.02.2016 erhalten Prüfende, Teilnehmende und Institutionen noch mehr Informationen zur Prüfung auf www.telc.net/hochschulzugang.
Schauen Sie doch mal vorbei!

Vom 9.-11.03.2016 haben Sie die Gelegenheit, uns auf der FaDaF in Essen zu treffen und Fragen zu stellen. Unser Berater für Hochschulen Volker Hormann freut sich auf Ihren Besuch. Kommen Sie an unseren Stand – ein kleines Überraschungsgeschenk wartet auf Sie!
telc Deutsch!
Einfach machen! Das telc Deutsch-Programm für Flüchtlinge und Asylbewerber
einfach_machen_brosch__re.jpg
Als Integrationspartner bietet die telc gGmbH seit Dezember 2015 unter dem Motto „Einfach machen!“ ein Programm für Asylbewerber und Flüchtlinge an, das wir ständig weiterentwickeln.

Zum Herzstück des Programms, dem Lehrwerk Einfach los! – Deutsch für Asylbewerber, erhalten Sie nun auf unserer Webseite www.telc.net/einfach-machen ergänzende Wortschatzlisten in vier weiteren Sprachen – Arabisch, Englisch, Farsi und Französisch – zum kostenfreien Download.

Ebenso neu ist unser Überblick über das Deutsch-Programm „Einfach machen!“, das Sie ab sofort in Form einer Broschüre kostenfrei unter diesem Link bestellen können. Die Broschüre enthält alle Produkte für Zugewanderte, inklusive Probekapiteln und Informationen zu unseren Weiterbildungsangeboten.

Nutzen Sie auch unser Seminarangebot „Deutsch für Flüchtlinge und Asylbewerber“ in Dortmund, Frankfurt am Main und Hamburg! Hier können Sie sich anmelden.

Ab dem 15. März unterstützen wir Kursleitende und Sprachmittler mit neuem Zusatzmaterial für den Unterricht. Unsere Fotokarten „Situationen Deutsch“ sind vielfältig einsetzbar und fördern den kommunikativen Unterricht.

Auch weiterhin erhalten Sie Informationen zu den neusten Entwicklungen unter: www.telc.net/einfach-machen

Deutsch für medizinische Fachkräfte
FAQ zum telc Online-Training Deutsch B2-C1 Medizin
nl_1602_medonline.jpg
Ob Arzt-Patientenkommunikation, Arztbrief, Arzt-Arztgespräch oder Anamnese: Mit dem telc Online-Training Deutsch B2-C1 Medizin verbessern internationale Ärztinnen und Ärzte ihre Deutschkenntnisse. Das flexible Angebot trifft sowohl den Nerv der ausländischen medizinischen Fachkräfte, die unmittelbar vor der Prüfung telc Deutsch B2-C1 Medizin oder telc Deutsch B2 Medizin Zugangsprüfung stehen, als auch der Mediziner, die bereits im Beruf stehen und ihre Deutschkenntnisse erweitern möchten. Auch Krankenhäuser zeigen wachsendes Interesse an diesem Tool, mit dem sie ihre neuen Mitarbeiter fördern können. Wir beantworten an dieser Stelle die am häufigsten gestellten Fragen.

An wen genau richtet sich das neue Online-Sprachtraining?
Das Sprachtraining richtet sich sowohl an internationale Mediziner, die sich auf die Approbation oder Berufszulassung in Deutschland vorbereiten, als auch an Ärztinnen und Ärzte, die bereits ihre Zulassung erhalten haben. Das Sprachtraining kann ergänzend zum Präsenzunterricht eingesetzt werden.

Muss ich bestimmte sprachliche Voraussetzungen erfüllen, um daran teilnehmen zu können?
Um das Sprachtraining angemessen absolvieren zu können, empfehlen wir das Sprachniveau B2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER). Anhand des vorgeschalteten Sprachchecks können Sie überprüfen, ob Sie dieses Niveau bereits erreicht haben.

Welche Übungen umfasst das Online-Sprachtraining?
Sie können die über 1.000 verschiedenen Lernaktivitäten, die ca. 120 Unterrichtseinheiten entsprechen, individuell zusammenstellen. Enthalten sind Übungen zum Lese- und Hörverstehen, Wortschatztraining, Grammatik und Sprachbausteine sowie Redemittel für eine patientengerechte Kommunikation.

Kann ich als medizinische Einrichtung das Online-Sprachtraining für meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter buchen?
Als medizinische Einrichtung können Sie mehrere Zugänge für Ihre Ärztinnen und Ärzte, die ihre fachsprachlichen Deutschkenntnisse verbessern möchten, erwerben. Registrieren Sie sich hierzu als Firma auf der Startseite von telc Campus.

Wie kann ich das Online-Sprachtraining testen, bevor ich es buche?
Auf telc Campus können Sie einen kostenlosen Blick auf die umfangreichen Demomodule werfen und erste Übungen kostenlos durchführen.

Erhalte ich am Ende eine Teilnahmebescheinigung?
Nach Ablauf der Bearbeitungszeit und nachdem Sie die Module bearbeitet haben, erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre Teilnahme am telc Online-Training Deutsch B2-C1 Medizin.

Wie kann ich mich zusätzlich zum Online-Sprachtraining auf die Prüfung vorbereiten?
Begleitend können auch die Übungshefte der Trainingseinheiten telc Deutsch B2-C1 Medizin zur Prüfungsvorbereitung verwendet werden. Außerdem empfehlen wir Interessenten einen Sprachkurs bei einem unserer Lizenzpartner.

Mehr Informationen zum telc Online-Training Deutsch B2-C1 Medizin finden Sie auf unserer Webseite: www.telc.net/deutsch-medizin-online

Übrigens: Auch 2016 bietet die gemeinnützige telc GmbH wieder vier zentrale Prüfungstermine für telc Deutsch B2-C1 Medizin, telc Deutsch B2 Medizin Zugangsprüfung und telc Deutsch B1-B2 Pflege in Frankfurt am Main. Noch bis zum 23. Februar läuft die Anmeldefrist für den nächsten Termin am 15. März 2016 – nutzen Sie Ihre Chance und melden Sie sich jetzt an!
meet telc: didacta 2016
Die Zukunft des Sprachenlernens
nl_1602_didacta.jpg
Wo und wie wir in Zukunft lernen und uns weiterbilden, auf welche Veränderungen Lehrkräfte sich einstellen müssen, und wie alle mit den rasanten Veränderungen in unserer schnelllebigen Informationsgesellschaft umgehen, waren die zentralen Fragen auf der didacta 2016 in Köln.

Vom 16.-20. Februar 2016 präsentierte sich auch die gemeinnützige telc GmbH auf Europas größter und wichtigster Bildungsmesse. An unserem gut besuchten Stand informierten sich Kursleitende, Lehrkräfte, Sprachmittler, Fach- und Privatbesucher rund um das Thema Sprachprüfungen, Vorbereitungsmaterialien und Fortbildungen für Sprachlehrkräfte.

Bereits in den ersten Tagen konnte man feststellen, dass auch auf der didacta neben den Prüfungen für Schulen und Hochschulen das Thema DaF und DaZ für Zugewanderte im Mittelpunkt stand. Besonderes Interesse galt unserem Programm für Flüchtlinge und Asylbewerber „Einfach machen!“. Wir freuen uns über das durchgehend positive Feedback!

Fazit: Ein erfolgreicher Auftritt der telc gGmbH, deren Betätigungsfeld angesichts zunehmender Internationalisierung dynamisch wächst. Impressionen der didacta 2016 finden Sie in unserer Mediengalerie.
telc Weiterbildungstipp
Lehrgang „Zertifikat Bildungsmanagement“
nl_1602_tuq.jpg
In diesem Lehrgang erwerben Sie theoretisches Hintergrundwissen und praxisnahe Handlungsstrategien, die Sie sofort in Ihrem Arbeitsalltag umsetzen können. Der Lehrgang besteht aus drei Workshops:

Im 2-tägigen Workshop „Erfolgreich führen und kommunizieren“ reflektieren Sie Ihre Rolle und Ihre Aufgaben als „Kursleitermanager“.

In unserer Schreibwerkstatt „GER-Niveau und DQR-Level: So texten Sie richtig“ erfahren Sie, was der DQR für Ihre Kursplanung bedeutet und wie Ihre Kursausschreibung durch eine Lerner- und Kompetenzorientierung für Ihre Teilnehmenden attraktiver wird.

Im „Praxisworkshop Bildungsmarketing“ analysieren und professionalisieren Sie Ihr bisheriges Angebot und Ihren Werbeauftritt. Sie definieren Ihre Zielgruppe und erfahren, wie Sie Teilnehmende erfolgreich gewinnen und langfristig an sich binden.

Workshops und Termine:

„Erfolgreich führen und kommunizieren“
22.-23.04.2016 in Köln

23.-24.06.2016 in Frankfurt am Main

„GER-Niveau und DQR-Level: So texten Sie richtig“
01. April 2016 in Hamburg

„Praxisworkshop Bildungsmarketing“
02. April 2016 in Hamburg


Die drei Workshops sind auch einzeln buchbar.

Details zum Lehrgang, die Online-Anmeldung und unser Weiterbildungsprogramm für das 1. Halbjahr 2016 finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie!
telc at the IATEFL in Birmingham
telc bike ride for charity – help us to help
thom_julian.jpg
In 2015, to raise money for IATEFL projects, telc sent Thomas Jones and Julian Sayarer off on their bikes from Frankfurt to Manchester. This year, Thom's and Julian's adventure continues. The telc cyclists are again collecting donations for the IATEFL fund. Our intrepid team will cycle from Ty Newydd, the Welsh National Writing centre, to the most international, joyful meeting of languages – the IATEFL annual conference in Birmingham! You can help, too: Go to gofundme and donate to support IATEFL projects!

At this year's IATEFL conference, as an immigration expert and in light of the current political situation, telc highlights the subject migration and language. From 13 – 16 April 2016, English language teaching professionals from more than 100 countries attend the 4-day programme with 500 talks, workshops and symposiums as well as a vibrant social programme. Once again, telc is one of the key exhibitors at the conference, offering a total of 7 workshops. In our signature event, we will explore the language needs of migrants as well as the role of mainstream society. How much language really is needed for participation in society? We await you at Stand 5 – with free copies of mock exams and preparation material, tea time in our reading corner, and much more. Come by and find out!

Follow our cyclists' quest and our IATEFL preparations on the telc website and on social media at www.facebook.com/telcenglish and Twitter to get the latest news!
Neues aus der telc Zentrale
nl_1602_neuema.jpg
Herzlich Willkommen: unsere neuen Kolleginnen und Kollegen
Genauso wie der Sprachensektor entwickelt sich die telc gGmbH als dynamisches Unternehmen kontinuierlich weiter. In den letzten Monaten konnten wir einige neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen, die uns in unseren vielfältigen Aufgaben unterstützen. So dürfen sich die Teams Prüfungsverarbeitung, Training und Qualifikation, Kommunikation sowie Außendienst über „Nachwuchs“ freuen. Mit dem ein oder anderen hatten vielleicht auch Sie bereits persönlich Kontakt:

v.l.n.r. Julia Snow (telc Beraterin/Außendienst), Sandra Anding (Prüfungsverarbeitung), Beate Gorek (Vertriebsinnendienst), Dario Nehlsen (telc Berater/Außendienst), Joanna Stankiewicz (Projektmanagerin), Jasper Albert (Prüfungsverarbeitung). Nicht im Bild: Marcus Dewitz (Prüfungsverarbeitung), Sonja Kämpfer (Prüfungsverarbeitung) und Johanna Nüsse (Training und Qualifikation).

Herzlich willkommen!
www.telc.net
Kontakt Impressum
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen wollen, klicken Sie hier um den Newsletter abzubestellen.
© 2018 telc gGmbH

telc gGmbH
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt am Main

Geschäftsführer: Jürgen Keicher
Aufsichtsratsvorsitzende: Susanne Deß
Sitz: Frankfurt am Main
Registergericht: Frankfurt am Main HRB 44449
Ust.-Id-Nr.: DE 19273013