Newsletter Januar 2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich willkommen zur Januar-Ausgabe des telc Newsletters. Auch in diesem Monat erwarten Sie wieder viele interessante Themen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen!
Themen
Relaunch des telc Online-Shops
Einfach fragen! FAQ zum Thema Asylbewerber und Flüchtlinge
Deutsch für medizinische Fachkräfte: zentrale Prüfungstermine 2016
telc Weiterbildungstipp: Perfekt organisiert in der Selbstständigkeit
Health Media Award: Aufnahme der telc gGmbH in den TOP 100 Club
telc informiert: Neuigkeiten aus der telc Zentrale
Meet telc: Veranstaltungs-Vorschau
Relaunch des telc Online-Shops
shop3.JPG
Neuer Look, moderner und serviceorientierter: jetzt reinschauen!
Die gemeinnützige telc GmbH hat nach dem Relaunch der Webseite auch ihren Online-Shop grundlegend überarbeitet und optimiert. Jetzt zeigt er sich in neuem Look, moderner und vor allem serviceorientierter.

Über 80 Prozent aller Prüfungsvorbereitungs- und Zusatzmaterialien werden jährlich über den telc Online-Shop bestellt. Der neue Shop ermöglicht durch das responsive Design ein sicheres und einfaches Einkaufen auf dem PC, Smartphone oder Tablet. Neben dem neuen Design haben wir auch in eine noch bessere Funktionalität investiert. Der neue Online-Shop bietet alles, was auf dem aktuellen Stand der Webtechnologie derzeit möglich ist: Großflächige Produktdarstellungen, verbesserte Filtermöglichkeiten und verschiedene Zahlmethoden erleichtern Lernenden und Lehrenden die Nutzung des Online-Shops. Auch die Userführung wurde überarbeitet. Die Suchfunktion bietet nun die Möglichkeit, gleichzeitig im Shop und auf der telc Webseite nach Produkten zu suchen. Rasche Navigation zu bereits besuchten Seiten ermöglicht die „Zuletzt gesehen“-Liste.

Auf Wunsch können Besucher des Shops zu den einzelnen Produkten Detailinformationen aufrufen oder verwandte Produkte ansehen. Bei der Kaufentscheidung hilft künftig die „Blick ins Buch“-Funktion, mit der Interessierte einen ersten Eindruck des Inhalts gewinnen können. Einige Übungstests werden zusätzlich nach wie vor zum kostenlosen Download angeboten. Die Downloads finden Sie praktisch verlinkt direkt auf der Seite des entsprechenden Produkts.

Auch unsere internationalen Kunden profitieren vom neuen Shop, der ab sofort allen Kaufinteressierten sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache zur Verfügung steht. Übrigens: telc Prüfungszentren und Prüfer können sich mit ihren gewohnten telc Zugangsdaten im Shop einloggen.

Wir laden Sie alle zum Stöbern, Kaufen und Ausprobieren ein! Überzeugen Sie sich selbst unter: www.telc.net/shop
Einfach fragen!
FAQ zum Thema Asylbewerber und Flüchtlinge
nl_1509_zuwanderer1.jpg
Über einen Punkt sind wir uns alle einig: Wenn wir es schaffen, Flüchtlinge und Asylbewerber langfristig zu integrieren, kann dieser Zuwachs eine große Chance für Deutschland sein. Bereits seit vielen Monaten engagieren sich telc Lizenzpartner, vor allem die Volkshochschulen, mit einer Vielzahl von neuen Sprachkursangeboten für diese Zielgruppe. Neben den sogenannten Willkommenskursen zur Erstorientierung werden auch zahlreiche Basiskurse und Einstiegskurse für Asylbewerber angeboten, um einfache Deutschkenntnisse zu vermitteln.
Es hat sich als besonderes Qualitätskriterium erwiesen, wenn bereits solche Kurse mit einem internationalen Sprachenzertifikat abschließen: So wird die Motivation und die Vermittelbarkeit der Teilnehmenden in weiterführende Kurse gestärkt. Nachdem uns in den letzten Wochen zahlreiche Anfragen zu diesem Thema erreicht haben, erhalten Sie mit diesem Newsletter einen Überblick über die am häufigsten gestellten Fragen.

F: Welche Prüfung empfiehlt die gemeinnützige telc GmbH für Flüchtlinge und Asylbewerber?
A: Da viele Basis- oder Einstiegskurse mit der Niveaustufe A1 abschließen, schlagen wir die neue Prüfung telc Deutsch A1 für Zuwanderer vor.

F: Wie unterscheidet sich diese Prüfung von der Prüfung Start Deutsch 1?
A: Die Prüfung ist im Format angelehnt an Start Deutsch 1, jedoch mit geringfügigen Veränderungen. telc Deutsch A1 für Zuwanderer greift auf einfachem Niveau Handlungsfelder aus dem Alltag in Deutschland auf: Einkaufen, Gesundheit, Mobilität etc. Bei der Erstellung der Aufgaben wurde darauf geachtet, dass die Handlungsfelder auch für Flüchtlinge relevant und angemessen sind. Zum Beispiel entfällt das Thema Urlaubsreise, da viele Neuankömmlinge die Reise nach Deutschland nicht in guter Erinnerung haben werden.

F: Wie ist der organisatorische Ablauf dieser Prüfung und wie sind die Bewertungskriterien?
A: Die Schriftliche Prüfung dauert 70 Minuten, die mündliche 15 Minuten. Wir bieten Aufgaben zu allen vier Fertigkeiten sowie Sprachbausteine an. Die Mündliche Prüfung wird in Gruppen von vier Teilnehmenden durchgeführt und verlangt einfache sprachliche Handlungen, unterstützt durch Impulse auf Karten. Die Bewertungskriterien sind den übrigen telc A1-Formaten so ähnlich, dass für Prüfende keine große Umstellung erforderlich ist. Für Prüferinnen und Prüfer sowie zur Bewertung gilt die Lizenz Deutsch A1-A2. Anmeldeformalitäten, Übungstest und Testspezifikationen sind unter www.telc.net abrufbar.

F: Wo kann man diese Prüfung ablegen?
A: Die Prüfung kann von jedem lizenziertem telc Prüfungszentrum durchgeführt werden. Vor allem Volkshochschulen bieten ein flächendeckendes Angebot an.

F: Wie kann man sich auf die Prüfung im Unterricht vorbereiten?
A: Eine ideale Vorbereitung auf die Prüfung erhalten alle Kursteilnehmenden mit unserem neuen Buch Einfach los – Deutsch für Asylbewerber. Das Buch wurde speziell für diese Zielgruppe konzipiert. Es ist klar strukturiert und kann ohne aufwändige Vorbereitung im Unterricht eingesetzt werden. Im Mittelpunkt steht die gesellschaftliche und berufliche Integration. Ein Übungsteil, Audio-Aufnahmen und Extra-Kapitel zur Orientierung und Vertiefung bieten auch für heterogene Kurse stets ausreichend Unterrichtsstoff. Mit dem Material können Sie über 300 Unterrichtseinheiten bestreiten. Am Ende des Kurses können Kursteilnehmende einfach den Übungstest in diesem Buch ausprobieren oder einen Übungstest unter www.telc.net/shop bestellen.

F: Welche Angebote hat die telc gGmbH für Kursleitende im Angebot?
A: Angesichts der aktuellen Flüchtlingssituation ist die Tätigkeit von Sprachlehrkräften wichtiger denn je. Im telc Weiterbildungsprogramm für das erste Halbjahr 2016 haben wird daher den Schwerpunkt „Deutsch unterrichten für Zuwanderer“ gewählt. Mit einer Mischung aus altbewährten und neuen Veranstaltungen möchten wir Lehrkräfte dabei unterstützen, die Herausforderungen anzugehen. Auf vielfachen Wunsch haben wir so u.a. den Workshop „Schreibtraining im Integrationskurs“ wieder aufgenommen.

Besonders möchten wir auf das telc Inhouse-Seminar „Deutsch für Flüchtlinge und Asylbewerber“ aufmerksam machen. Es richtet sich an unerfahrene Lehrkräfte, die sich ehrenamtlich engagieren, und zeigt Grundlagen der Sprachvermittlung an Flüchtlinge und Asylbewerber auf.

F: Wo erhalte ich aktuelle Informationen zu diesem Thema und wo kann ich direkt Fragen stellen?
A: Auf unserer speziellen Webseite www.telc.net/einfach-machen erhalten Sie Informationen zu allen Produkten rund um das Thema Asylbewerber und Flüchtlinge. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, direkt Fragen und Anregungen an einfach-machen@telc.net zu stellen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Übrigens: Das telc Willkommensposter ist ab sofort wieder verfügbar. Wir waren überwältigt von der großen Nachfrage und das erste Kontingent über 20.000 Poster war bereits Mitte Dezember vergriffen. Sie können es nun wieder einfach bestellen unter: http://www.telc.net/ueber-telc/flyer-und-broschueren.html

Deutsch für medizinische Fachkräfte
Jetzt zu zentralen Prüfungsterminen in Frankfurt am Main anmelden!
Telc_2015_schule_4013_als_Smartobjekt-1.jpg
Auch in diesem Jahr bietet die gemeinnützige telc GmbH wieder vier zentrale Prüfungstermine für telc Deutsch B2-C1 Medizin, telc Deutsch B2 Medizin Zugangsprüfung und telc Deutsch B1-B2 Pflege in Frankfurt am Main an. Internationale medizinische Fachkräfte können mit den telc Zertifikaten ihre Berufszulassung beantragen und ihre Sprachkenntnisse gegenüber Arbeitgebern nachweisen. Die Prüfungen können an folgenden Terminen abgelegt werden:

15. März 2016
14. Juni 2016
7. September 2016
6. Dezember 2016

Bitte melden Sie sich frühzeitig zu den oben genannten Terminen an. Sollten Sie den Anmeldeschluss verpassen, müssen wir Sie auf unserer Warteliste vermerken.

Ab sofort bieten wir eine noch bessere Möglichkeit zur Prüfungsvorbereitung: Zusammen mit der Prüfungsanmeldung können Teilnehmende auch das telc Online-Training Deutsch B2-C1 Medizin für drei Monate buchen, mit dem sich internationale Ärztinnen und Ärzte ideal auf die Prüfungen vorbereiten. In über 100 interaktiven Modulen kann damit die Kommunikation mit Ärzten, Pflegepersonal, Patienten und Angehörigen geübt werden. Teilnehmende können die über 1.000 verschiedenen Lernaktivitäten, die ca. 120 Unterrichtseinheiten entsprechen, individuell zusammenstellen. Nähere Informationen zum telc Online-Training Deutsch B2-C1 Medizin können Sie hier einsehen.

Nutzen Sie Ihre Chance und melden Sie sich jetzt an!
telc Weiterbildungstipp
Perfekt organisiert und erfolgreich in der Selbstständigkeit
Telc_TQ3_4873_als_Smartobjekt-1.jpg
Als Honorarlehrkraft sind Sie selbstständig tätig – mit allen Vorteilen, aber auch Verpflichtungen. Sie kümmern sich um alle Details in Eigenregie, von der Akquise bis zur Rechnungstellung.

In unserem Seminar „Perfekt organisiert und erfolgreich in der Selbstständigkeit“ erfahren Sie, worauf Sie als Selbstständige im Berufsalltag achten müssen. Sie lernen, wie Sie sich und Ihre Lehrtätigkeit optimal darstellen, um dadurch mehr Kunden und Auftraggeber zu gewinnen und diese langfristig an sich zu binden.

Die Inhalte im Überblick:

- Profilanalyse
- Akquise
- Passgenaue Kurskonzepte
- Zeitmanagement
- Rechnungserstellung

Termine und Orte:

21. Februar 2016 in Berlin
4. Juni 2016 in Dortmund

Unser Tipp: Buchen Sie als Komplettpaket unseren Lehrgang „Zertifizierter Experte (m/w) der Fremdsprachendidaktik“ und erweitern Sie Ihre Kompetenzen als Sprachlehrkraft.

Jetzt informieren und bequem online anmelden!
Gute Kommunikation in der Gesundheitsbranche
Aufnahme der telc gGmbH in den TOP 100 Club des Health Media Award
DSC01184.jpg
Der Health Media Award ist Deutschlands führende Auszeichnung für hervorragende Healthcare-Kommunikation. Im Juni durfte sich die gemeinnützige telc GmbH in der Kategorie „Best Medical Language Concept and Communication national & international“ über den Health:Angel 2015 für ihre Deutschzertifikate für medizinische Fachkräfte freuen. Der Preis würdigte die Pionierarbeit der telc gGmbH zur Sicherstellung der Kommunikation in Gesundheitseinrichtungen.

Nun dürfen wir uns über eine weitere Auszeichnung freuen: Nach einem Juryentscheid beim Health Media Award wurde die telc gGmbH in den TOP 100 Club berufen und gehört damit zu den 100 besten Kommunikatoren der Healthcare-Branche. Die Mitgliedschaft im TOP 100 Club berechtigt zum Vorschlag und zur Empfehlung von Kommunikationsmaßnahmen zur Nominierung beim 9. Health Media Award.

Alle Informationen rund um das innovative telc Programm für internationale medizinische Fachkräfte finden Sie hier: www.telc.net/medizin-pflege

Bild: Markus Berger, Initiator des Health Media Award (links) bei der Übergabe der Urkunde zur Aufnahme in den TOP 100 Club an die telc Mitarbeiterinnen.
telc informiert
telc Prüfungen einfach gemacht!
EW_Bildung_3_4331.jpg
Die Richtlinien zur Durchführung von telc Prüfungen werden auch in diesem Jahr weiter standardisiert und ermöglichen somit eine noch einfachere Prüfungsorganisation.

Ab sofort ist die Wörterbuch-Regelung bei allen telc Prüfungen vereinheitlicht, d.h. auch auf der Kompetenzstufe B2 bzw. B2+ fällt die Verwendung eines Wörterbuchs in der Vorbereitungsphase auf den mündlichen Teil der Prüfungen weg. Alle Prüfungsverantwortlichen werden zusätzlich bei Anmeldung einer B2- bzw. B2+-Prüfung darüber in Kenntnis gesetzt.

Die jeweils aktuell gültige Prüfungsordnung finden Sie unter www.telc.net/agbpruefungsordnung. Alle Durchführungsrichtlinien stehen Ihnen zum Download auf www.telc.net zur Verfügung.
Meet telc
Unsere Veranstaltungsvorschau
20140918_TELC_Prague_57_lowres.jpg
In den kommenden Wochen haben Sie auf folgenden Veranstaltungen die Gelegenheit, sich mit telc Expertinnen und Experten auszutauschen.

23./24. Januar: 32nd ETAS Annual Conference and AGM

Zum 32igsten Mal treffen sich Englischlehrkräfte aus der ganzen Schweiz zur ETAS-Konferenz am 23. und 24. Januar in Zürich. ETAS – English Teachers Association Switzerland bietet Lehrkräften in ihrer Jahreskonferenz in diversen Workshops die Möglichkeit zur Weiterbildung und zum Austausch. Für die gemeinnützige telc gGmbH präsentiert Ron Morrain den Workshop „Getting L2 learners to write effectively! Effective writing strategies for B1, B2, and C1“ und stellt die telc Dual-Level Tests sowie das telc English Practice Material vor. Mehr Informationen zur Konferenz

2. Februar: Tag der Mehrsprachigkeit in Speyer

Bereits zum vierten Mal lädt die telc gGmbH zum telc Tag der Fremdsprachen Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz ans Pädagogische Landesinstitut nach Speyer ein. Dieses Jahr widmet sich die Fortbildungsveranstaltung dem Thema Mehrsprachigkeit und wird abermals in enger Zusammenarbeit der telc gGmbH mit dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz ausgerichtet. Neben zwei Key Notes zum Thema Mehrsprachigkeit bieten wir Fremdsprachenlehrkräften der Fächer Englisch und Französisch sowie Deutschlehrkräften wieder praxisorientierte Workshops und Informationen rund um die telc Schülerprüfungen. Wir freuen uns, Sie in Speyer zu begrüßen!

16.-20. Februar: didacta in Köln

Die didacta, Europas größte und wichtigste Bildungsmesse, bietet einen Überblick über Angebote, Trends und aktuelle Themen von der frühkindlichen Bildung bis hin zur Erwachsenenqualifizierung. Über 870 Anbieter präsentieren sich in Köln einem großen Publikum. In Foren, Vorträgen, Kongressen, Workshops und Diskussionsrunden greift das Rahmenprogramm aktuelle bildungspolitische und pädagogische Entwicklungen auf. Die didacta ist auch für die telc gGmbH einer der zentralen Termine im Jahr. Am telc Stand wird das Programm telc an Schulen mit den dazugehörigen Vorbereitungsmaterialien im Mittelpunkt stehen. Treffen Sie die telc Berater, die Sie zum Partnerschulprogramm und allen weiteren Fragen rund um telc – language tests beraten!

13.-16. April: IATEFL-Konferenz in Birmingham

Über 2.500 Delegierte aus aller Welt werden vom 13.-16. April nach Birmingham zur IATEFL-Konferenz, der weltweit größten Veranstaltung der Englischlehre, kommen und sich in über 500 Workshops und Symposien weiterbilden und austauschen. Bereits zum vierten Mal wird die gemeinnützige telc GmbH 2016 als Testexpertin an der Konferenz teilnehmen. In insgesamt acht Workshops, dem telc Signature Event „Language and Migration: Can a language test measure integration?“ und am Stand werden wir das Thema „Integration und Migration“ in den Mittelpunkt stellen. Auch dieses Jahr sammeln wir wieder Spenden für gemeinnützige IATEFL-Projekte: Julian Sayarer und Thom Jones werden mit dem Fahrrad von Manchester nach Birmingham fahren und so über die Fundraising-Webseite Gofundme zum Spenden animieren.

9./10. Juni in Berlin: 14. Deutscher Volkshochschultag

Wir freuen uns, Sie am 9./10. Juni 2016 in Berlin zu treffen und uns mit Ihnen rund um das Thema „Digitale Teilhabe für alle“ auszutauschen. Im vielfältigen Programm werden erweiterte Lernwelten in der Weiterbildung genauso diskutiert wie der Wandel der Arbeitswelt und gesellschaftspolitisch brisante Fragen der digitalen Spaltung. 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Weiterbildung, der Wissenschaft, aus Wirtschaft und Politik sowie aus den Partnerorganisationen von DVV International werden in Berlin erwartet. Mehr Informationen finden Sie bereits jetzt auf der Veranstaltungswebseite.
www.telc.net
Kontakt Impressum
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen wollen, klicken Sie hier um den Newsletter abzubestellen.
© 2018 telc gGmbH

telc gGmbH
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt am Main

Geschäftsführer: Jürgen Keicher
Aufsichtsratsvorsitzende: Susanne Deß
Sitz: Frankfurt am Main
Registergericht: Frankfurt am Main HRB 44449
Ust.-Id-Nr.: DE 19273013