Newsletter April 2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich willkommen zur April-Ausgabe des telc Newsletters. Auch in diesem Monat haben wir wieder viele interessante Themen für Sie.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen!
Themen
telc at the IATEFL conference in Manchester
telc aktuell: So bleiben Sie auf dem Laufenden
Neue Veranstaltungen und Materialien rund um telc Deutsch Medizin und Pflege
English Practice Material – vhs 2.0
Weiterbildungstipp: Kommunikativ unterrichten in berufsbezogenen Deutschkursen
telc Online: Webinare, telc Campus und vieles mehr!
MERLIN - Datenbank des EU Projekts jetzt online
telc International
csm_thom_julian_opening3_af24f0d857.jpg
telc at the IATEFL conference in Manchester
Another exciting IATEFL conference, this year from April 11 to 14 in Manchester, has come to an end.

telc – languge tests made an impressive contribution with our many workshops, our English examinations and most of all with our fundraiser for IATEFL projects. As a not-for profit organization we are very keen to support charity projects and respect IATEFL’s initiative promoting English language teaching professionals in underdeveloped countries. Julian Sayarer, former round-the-world cycling record holder, and Thom Jones, global English consultant, cycled over 1,100 km from Frankfurt to Manchester and raised over 1,750 GBP for IATEFL projects on gofundme.com. Our two heroes were warmly welcomed at the opening reception by IATEFL President Carol Read, the Lord Mayor of Manchester Susan Cooley and 2,700 international delegates. Deputy managing director Dr. Sibylle Plassmann handed over a check with the donations collected so far and telc – language tests matched all contributions raised by Friday 10th April – reaching a grand total of 3,190 GBP! We hope that many others will still follow us on gofundme.com and help us make our goal: 5,000 GBP for IATEFL projects in the course of the following year. Spread the word and help us to help others!

Once again, telc was one of the key exhibitors at the conference. Equipped with telc’s exclusive eco-friendly conference water bottles, delegates from all over the world visited the telc stand and took part in our five workshops. Our dual-level examinations and the telc Online Placement Test were of great interest. We were especially proud to present the telc English Practice Material – vhs A2-B1 with the authors of the material exclusively at the conference. We were very happy to welcome our vhs family and supporters of telc English! to Manchester and share this experience with them! Further highlights were our “German Hangover Breakfast” and the drawing for English Practice Material. We asked delegates to name the figures in the material, with the winner receiving an iPad. The five finalists are: Skillbros, Telcophonics, Telctatoes, The Beanie Boys and Teenuts. What’s your favourite? Write a message to b.weber@telc.net and win telc’s new “flip & talk”.

View all the pictures and articles about the IATEFL conference at www.telc.net/iatefl and in our media gallery. Make sure to follow us on facebook and Twitter to get the latest news!

Watch out for new exciting telc English projects with Julian and Thom coming soon!
Über telc
So bleiben Sie informiert über telc – language tests
nl_1504_Fotolia_26265035_Erik_Schumann.jpg
Neben dem Newsletter bietet Ihnen die telc gGmbH eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich über unsere Sprachprüfungen, neue Entwicklungen, Events und Veranstaltungen im Sprachenbereich zu informieren:

In unserer Rubrik Aktuelles finden Sie wöchentlich Nachrichten über telc – language tests , neue Produkte, Projekte und Veranstaltungen. Ergänzend dazu können Sie in der Mediengalerie nach Fotostrecken stöbern oder sich durch unsere Videos klicken: Ob Infoclip oder Veranstaltungsvideo - hier erfahren Sie ganz anschaulich mehr Details zu verschiedenen Themen.

Auf dem telc YouTube-Kanal finden Lernende, Lehrende und Prüfende Beispielvideos zu mündlichen Prüfungen – ideal für die Prüfungsvorbereitung!

Eine Übersicht über die Berichterstattung zu telc Sprachenzertifikaten und telc Prüfungszentren finden Sie im Bereich Pressestimmen . Auch im März kam die Presse zu Wort und berichtete über verschiedene telc Projekte:

So begannen nach Ostern über 250 Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz mit dem herkunftssprachlichen Unterricht in Türkisch. Am Ende des Kurses schließen sie mit einem telc Zertifikat ab. „Schülerinnen und Schüler aus Familien mit Migrationshintergrund verfügen mit ihrer Herkunftssprache über ein sprachliches Potenzial, das nicht ungenutzt bleiben sollte. Die Beherrschung mehrerer Sprachen ist nicht nur ein von der Europäischen Kommission vorgegebenes Ziel, sondern vor allem auch eine ganz wichtige Schlüsselqualifikation für das spätere Berufsleben“, so der rheinland-pfälzische Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann. Ermöglicht wurde dieses Projekt durch eine 2012 vereinbarte Kooperation des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur mit dem Landesverband der Volkshochschulen Rheinland-Pfalz und der gemeinnützigen telc GmbH.

Lesen Sie hier mehr dazu:
Herkunftssprache als Chance
Beckmann: Herkunftssprache als Chance nutzen

In Nordrhein-Westfalen hingegen lernen Schülerinnen und Schüler im Projekt "Mehrsprachigkeit als Chance" Spanisch. Das Projekt wird gefördert von der Familie-Osthushenrich-Stiftung und ermöglicht es den Jugendlichen, Kompaktkurse zum Einstieg in Spanisch als zweite oder dritte Fremdsprache zu besuchen. An der VHS Gütersloh erhielten die stolzen Teilnehmenden nun ihre telc Spanisch-Zertifikate.

Lesen Sie hier mehr: Schüler auf dem Weg zur Mehrsprachigkeit

Wo internationales Ärzte- und Pflegepersonal zum Einsatz kommt, sind gute Deutschkenntnisse in der täglichen Kommunikation unverzichtbar. Oft sind Weiterbildungen zum Vertiefen der Kenntnisse für die fachliche Kommunikation sinnvoll. Mit speziellen Kursen können sich diese Berufsgruppen im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ weiterbilden und anschließend eine telc Prüfung ablegen. Die standardisierten Fachsprachenprüfungen telc Deutsch B1-B2 Pflege oder telc Deutsch B2-C1 Medizin für ausländische Ärzte und Pflegekräfte sind in vielen Bundesländern zur beruflichen Zulassung oder Approbation anerkannt.

Lesen Sie hier mehr: Deutschkenntnisse im Klinik- und Pflegealltag
telc Deutsch Medizin und Pflege
Trainingseinheiten als Komplettpaket verfügbar; Fortsetzung von pflegemedizin@telc in München
Reserve_DSC4908.jpg
Im Gesundheitsbereich ist viel in Bewegung: Bestens ausgebildete ausländische Ärzte und Pflegekräfte helfen bei der Bewältigung des Fachkräftemangels. Das Fachpersonal ist bereits da – nun sind auch die telc Trainingseinheiten Medizin und Pflege komplett! Ideal zur Prüfungsvorbereitung und für den Einsatz im Fachsprachenunterricht sind sie nun in attraktiven Paketen verfügbar:

- 4 Hefte (Trainingseinheiten 1-12 bzw. 13-24) zum Preis von 3
- 8 Hefte (Trainingseinheiten 1-24) zum Preis von 6

Das Angebot gilt sowohl für Deutsch Pflege als auch für Deutsch Medizin! Alle Trainingseinheiten bestehen aus einem Heft für Teilnehmende, einer Audio-CD sowie einer Trainerhandreichung mit Lösungen, Hinweisen und zusätzlichen Kopiervorlagen. Bestellen können Sie die Trainingseinheiten im telc Online-Shop.

Die Nachfrage nach den fachsprachlichen Prüfungen telc Deutsch B1-B2 Pflege und telc Deutsch B2-C1 Medizin ist indes ungebrochen: Auch 2015 bietet die gemeinnützige telc GmbH deshalb als Ergänzung zum Angebot ihrer Prüfungszentren zentrale Prüfungstermine an. Internationale Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegekräfte können die Prüfung am 24. Juni, 9. September und 25. November 2015 in Frankfurt am Main ablegen. Damit erhalten sie den Schlüssel zu ihrer beruflichen Anerkennung in Deutschland. Hier geht's zur Anmeldung.

Prüfungsvorbereitende Materialien und neue Informationen rund um unsere Fachsprachenprüfungen sind auch ein Thema bei der Fachkonferenz pflegemedizin@telc am 22. Mai in München, zu der wir Sie herzlich einladen. Aufgrund der großen Nachfrage führt die gemeinnützige telc GmbH die Veranstaltungsreihe 2015 fort und gibt telc Lizenzpartnern einen Einblick in aktuelle Entwicklungen im Bereich Deutsch für Mediziner und Pflegekräfte. pflegemedizin@telc findet am 22. Mai von 10:00 –17:00 Uhr im Deutschen Herzzentrum München statt. Details zum Programm finden Sie hier. Auf Grund der hohen Nachfrage kann die Teilnahme nur nach schriftlicher Anmeldung erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per E-Mail an Barbara Weber (b.weber@telc.net).

Wir danken den Teilnehmenden der letzten Fachkonferenz für den Hinweis, die Fachkonferenz mit einem telc Workshop zu ergänzen. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie am Folgetag den telc Workshop „Szenario Krankenhaus: Deutsch für Ärztinnen und Ärzte – Handlungsorientierter Fachsprachenunterricht“ mit unserem erfahrenen Referenten Paul Cahoj in München. Hier finden Sie nähere Informationen zum Workshop.

Einen Überblick über alle telc Fortbildungen im Bereich Medizin und Pflege finden Sie hier. Besonders der zweitägige Lehrgang „Zertifizierter Dozent (m/w): Deutsch für medizinische Fachkräfte“ erfreut sich großer Beliebtheit, der am 21.-22. März 2015 in Berlin Jubiläum feiern durfte: Die Referentin Radka Lemmen führte dort den 50. Termin durch. Lesen Sie hier mehr.

Noch immer beherrschen die Themen Fachkräftemangel im Bereich Medizin und Pflege, eine nachhaltige Integration und Patientensicherheit die Medien und die Fachwelt. Mit jedem einzelnen Produkt und jeder Weiterbildung möchte die gemeinnützige telc GmbH ihren Beitrag zu diesem Thema leisten. Ganz besonderes freuen wir uns natürlich, wenn dieses Engagement gewürdigt wird. Es war ein besonderes Higlight für uns zu erfahren, dass die telc gGmbH für den diesjährigen Health Media Award nominiert wurde. Die Verleihung ist im Juni 2015 in Bonn. Wir sind genauso gespannt wie Sie, wenn es heißt „And the winner is...“ – wir halten Sie auf dem Laufenden!
telc English!
Modern, flexibel, modular!
epm_writing.jpg
Umfragen unter den telc Prüfungszentren haben immer wieder gezeigt: Gerade in der Weltsprache Englisch gehören Kurs und Prüfung für die Lernenden zusammen. Wer Englisch lernt, will und muss in der Regel ein Ergebnis nachweisen – für den (zukünftigen) Arbeitgeber, für die Zulassung zum Hochschulstudium, oder auch einfach für die Eltern, die den Kurs bezahlt haben. Abschlussorientierte Englisch-Kurse nehmen daher im Programm unserer Partner an Bedeutung zu. Ebenso haben die Umfragen gezeigt, dass eine Prüfung allein schwerer zu vermitteln ist als ein Gesamtpaket aus Vorbereitungsmaterialien plus Prüfung. Dadurch wird nicht nur die Kursplanung einfacher, sondern es ergibt auch für die Kunden ein schlüssiges Konzept.

Diese Erkenntnisse haben maßgebend dazu beigetragen, dass in den vergangen Jahren ein komplett neues telc English! -Programm entwickelt wurde. Als erster und einziger Testanbieter bietet die telc gGmbH dual-level Prüfungen an, die Teilnehmerleistungen über zwei Kompetenzstufen testen.

Das neueste Produkt im Bereich telc English! wurde in enger Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten aus dem Volkshochschulbereich entwickelt. Das Ergebnis ist ein modernes, flexibles, modulares Material zur Prüfungsvorbereitung, das durch eine Online-Komponente individuell ergänzt wird.

English Practice Material – vhs ist ideal für Lernende auf den Kompetenzstufen A2 und B1 bzw. B1 und B2. Bereits an zahlreichen Volkshochschulen in ganz Deutschland wird das neue Vorbereitungsmaterial eingesetzt. Einen Blick hinter den Kulissen gibt das Interview mit Alexandra Haas von der VHS Rhein-Sieg aus Dezember 2014.

Nach der erfolgreichen Einführung des English Practice Material B1-B2 hat das selbe Expertenteam weitere Module auf dem Niveau A2-B1 entwickelt. Sie wurden exklusiv auf der IATEFL in Manchester vorgestellt.

Wichtig ist, dass durch die kostenfreien Online Learning Activities auch neue Medien in das Kursprogramm integriert werden können. Egal ob im Unterricht, als Blended Learning-Komponente oder als ideales Zusatzmaterial zur Vorbereitung auf telc Englisch-Prüfungen für zu Hause, enthalten die Online Activities

• über 1000 verschiedene Lernaktivitäten
• die Module Hören, Lesen, Wortschatz und Grammatik
• eine individuelle Schwerpunktsetzung
• Feedback nach jeder Aufgabe

Umfangreiche Informationen zum English Practice Material , ein Einführungsvideo für die Online Learning Activities sowie weitere Informationen finden sie auf unserer speziellen Webseite www.telc.net/practice.
Nutzen Sie als telc Newsletter-Abonnent Ihr exklusives Angebot und schicken Sie uns bereits jetzt Ihre Vorbestellung für das neue English Practice Material A2-B1 (lieferbar ab dem 15.05.2015) per E-Mail an epm@telc.net. Zu jeder Bestellung bis zum 01.05.2015 erhalten Sie das telc Lernspiel „flip & talk“ kostenlos dazu!
telc Weiterbildungstipp
Kommunikativ unterrichten in berufsbezogenen Deutschkursen
nl_1504_tuq_tipp.jpg
2015 hat die neue Förderperiode für ESF-BAMF-Kurse begonnen. In unserem speziell hierfür entwickelten Workshop erfahren Sie, wie Sie berufsbezogene Deutschkurse inhaltlich und sprachlich zielgruppengerecht gestalten und besonders die mündlichen Kompetenzen Ihrer Lernenden trainieren. Sie lernen interaktive Übungen und Unterrichtsmethoden kennen, mit denen Sie die berufliche Kompetenz Ihrer Lernenden gezielt fördern.

Unsere Referentin Frau Dr. Bolsinger stellt Ihnen den von der telc gGmbH entwickelten Kompetenzcheck Deutsch Beruf vor, mit dem Sie schnell und sicher das Sprachniveau Ihrer Teilnehmenden bestimmen können.

Die Inhalte im Überblick:
• Rahmenbedingungen berufsbezogener Deutschkurse
• Sprachlich-kommunikative Anforderungen ermitteln
• Methoden und Unterrichtskonzepte
• (Authentische) Materialien effektiv nutzen

Termin und Orte:
23. Mai 2015 in Berlin
5. Juni 2015 in Frankfurt am Main

Details zum Workshop, die Online-Anmeldung und unser Weiterbildungsprogramm für das 1. Halbjahr 2015 finden Sie hier.
telc Online
nl_vhs_1212_toptest.JPG
telc Online: Webinare, telc Campus und vieles mehr!
Einen Monat nach Launch unserer neuen Lernumgebung, dem telc Campus, werden die dort verfügbaren Online-Weiterbildungen und Online-Lernaktivitäten sehr gut von Lernenden wie Lehrenden gleichermaßen angenommen. Doch uns erreichen immer wieder auch Fragen, welche weiteren Online-Angebote die telc gGmbH eigentlich anbietet. Hier haben wir Ihnen einen Überblick zusammengestellt, welche telc Online-Services wir seit 2009 im Programm haben:

Unser Neuzugang, der telc Campus, bietet Ihnen eine Lernumgebung, in der Sie neben Online-Prüfer- und -Bewerterqualifizierungen auch Online-Lernaktivitäten im Bereich Englisch B1/B2 – ergänzend zum English Practice Material – finden.

Unser Einstufungstest, der telc Online Placement Test, ist das ideale Instrument für Firmen, den Sprachkenntnisstand der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter objektiv und valide zu ermitteln. Universitäten und Sprachschulen können mithilfe des telc Online Placement Tests ihre Sprachkurse homogen zusammenstellen. Einen Demo-Test sowie alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Website www.telc.net/placement.

Als Lizenzpartner und Prüfender kennen Sie schon lange die telc Community. Auf diesem Online-Portal können Sie Prüfungen anmelden, sich für Prüferqualifizierungen anmelden sowie im Bereich „telc Connect“ ihre Lizenzen freischalten, um nach Prüferinnen und Prüfern bzw. nach Prüfungszentren zu suchen, die telc Prüfungen anbieten.

telc Lizenzpartner – und alle, die es werden wollen – können sich darüber hinaus über die Planung, Durchführung und Organisation der telc Prüfungen informieren – im Rahmen eines unserer kostenfreien Webinare! Melden Sie sich jetzt für das Webinar „Tipps aus der telc Prüfungsverarbeitung" an! Das Webinar findet am 21.04.2015 von 11 bis 12 Uhr statt. Mehr Informationen erhalten Sie durch Klick auf diesen Link.

Englischlehrkräften bieten wir zwei unterhaltsame Webinare über den Einsatz des English Practice Material – vhs : Hier entdecken Sie das flexibel einsetzbare Vorbereitungsmaterial sowie die ergänzenden Online-Aktivitäten im telc Campus. Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie unter diesen Links:
23.04.2015: Bring emotions to your English course
07.05.2015: Bring emotions to your English course

Auch in den neuen Medien sind telc – language tests vertreten. Neben diesem Newsletter finden Sie wöchentlich aktuelle Themen auf unserer Website. Folgen Sie uns auf facebook und Twitter! Hier halten wir Sie auf dem Laufenden über Veranstaltungen und Aktionen wie z.B. kürzlich die Charity Bike Tour für IATEFL-Projekte.
EU-Projekt MERLIN
Den GER verstehen mithilfe von authentischen Texten von Italienisch-, Tschechisch- und Deutschlernenden
merlin.jpg
Nach gut drei Jahren intensiver Arbeit ist die MERLIN-Plattform nun freigeschaltet: www.merlin-platform.eu. Wer immer schon einmal genauer wissen wollte, was die GER-Stufen detailliert bedeuten, kann sich hier Lernertexte für die Sprachen Deutsch, Italienisch und Tschechisch ansehen. Die 1.800 deutschen und italienischen Schreibleistungen kommen aus telc Prüfungen und illustrieren anschaulich, was Lernende auf den Stufen A1 bis C1 können.

Korpora gibt es hauptsächlich für die Weltsprache Englisch. Getreu dem europäischen Motto der Mehrsprachigkeit will MERLIN nun auch für andere Sprachen einen wertvollen Zusatz zum GER liefern. Alle Texte wurden sorgfältig transkribiert, neu bewertet und analysiert. Das Endprodukt ist eine Datenbank, die für Materialerstellung, Kursplanung und Testentwicklung nützlich ist, aber auch Lehrkräften bei der Unterrichtsgestaltung hilft. Im Idealfall arbeiten sogar die Kursteilnehmenden selber mit den Texten, um ihre eigenen Schreibleistungen mit ihnen abzugleichen. Dies ist umso sinnvoller, als die zugrunde liegenden telc Schreibaufgaben den unmittelbaren Bezug zur Prüfung herstellen.

Man kann einen eigenen Subkorpus erstellen, man kann nach bestimmten sprachlichen Indikatoren für GER-Stufen suchen oder einfach verschiedene Leistungen zu einer Aufgabe ansehen (die man im Unterricht selbst auch bearbeitet).

Wichtig für die telc gGmbH als Partner in einem länderübergreifenden Projektteam war die Kombination aus wissenschaftlichem Ertrag und praktischem Nutzen: Je mehr über die Frage bekannt ist, was eine GER-Stufe ausmacht, desto genauer lassen sich Anforderungen von Prüfungen definieren. Auf empirischer Basis ein jeweils angemessenes Sprachrepertoire voraussetzen zu können, das führt in der täglichen Arbeit der telc Bewerterinnen und Bewerter wieder einen Schritt weiter zu sprachübergreifend fairen und kalibrierten Bewertungen.
www.telc.net
Kontakt Impressum
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen wollen, klicken Sie hier um den Newsletter abzubestellen.
© 2018 telc gGmbH

telc gGmbH
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt am Main

Geschäftsführer: Jürgen Keicher
Aufsichtsratsvorsitzende: Susanne Deß
Sitz: Frankfurt am Main
Registergericht: Frankfurt am Main HRB 44449
Ust.-Id-Nr.: DE 19273013