Home DVV BAMF ALTE Europarat
Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Ausgabe 04.2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich willkommen zur April-Ausgabe des telc Newsletters.
Auch in diesem Monat haben wir wieder viele interessante Themen für Sie.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen!
» Great interest in telc – language tests at the IATEFL conference
» Der neue telc Online Placement Test: Verlässlich. Praktisch. Schnell.
» Neues zu telc Sprachprüfungen für Mediziner und Pflegekräfte
» Umfrage zu telc Prüfungen: Positive Wirkung auf den Sprachunterricht
» Rückblick: Veranstaltungen mit telc – language tests
» Fit for Europe: vhs Rüsselsheim und telc – language tests machen Schule
» Seminartipp telc Training: Fließend-falsch-Sprechende fördern
TELC ENGLISH! ON CENTRE STAGE
Great interest in telc – language tests at the IATEFL conference
IATEFL_2014.jpg
telc means English! This is what the more than 2500 participants at this year's IATEFL conference in Harrogate (April 2 to 5) confirmed. The IATEFL (International Association of Teachers of English as a Foreign Language) is one of the largest international associations of English teachers worldwide.

With six workshops and presentations, telc took the stage as the expert for language competence testing. telc English! with its innovative dual-level examinations, as well as with the brand new telc Online Placement Test, received great attention from international attendees.

During the conference, attendees had the opportunity of continuing their education and finding out more about the latest trends in English teaching and learning. The telc speakers focused on the topics of language competence testing and the CEFR.

At telc's booth, the brand new telc Online Placement Test garnered particular interest. As in the prior year, the practice tests for the dual-level examinations were in great demand. The positive feedback gives proof that: After the conference is before the conference! IATEFL Manchester 2015 – here we come!

Read more about telc’s appearance at this year’s IATEFL conference here.

nach oben

TOP: TELC ONLINE PLACEMENT TEST
Newsletterbild_telc_Online-Einstufungstest_Linie_unten.jpg
Zuverlässige Einstufung von Sprachkenntnissen von A1 bis C2
Viele telc Lizenzpartner haben uns darauf hingewiesen, dass ihnen nicht nur valide Abschlusstests, sondern auch valide Einstufungsergebnisse wichtig sind. Daher gibt es ihn jetzt: den neuen telc Online Placement Test. Während ein telc Zertifikat zuverlässig und ausführlich alle vier sprachlichen Kompetenzen auf einem bestimmten sprachlichen Niveau überprüft, stuft der Placement Test schnell und unkompliziert die sprachlichen Fähigkeiten der Teilnehmenden auf den GER Stufen A1 bis C2 ein.

Den Placement Test haben die telc Expertinnen und -experten in den Sprachen Englisch, Deutsch und Spanisch entwickelt, weil sich die Nachfragen von Partnern, insbesondere aber auch Hochschulen und Großunternehmen häuften. Gerade international tätige Firmen benötigen den Test als Werkzeug zur verlässlichen Einstufung von Bewerberinnen und Bewerbern oder zur Ermittlung des firmeninternen Weiterbildungsbedarfs.

Auf der IATEFL-Konferenz in Harrogate wurde der brandneue telc Online Placement Test einem Publikum von 2500 Englisch-Expertinnen und -experten präsentiert – die Resonanz war durchweg positiv. Punkten konnte die telc gGmbH auch hier mit dem mehrsprachigen Angebot, das eine objektive, vergleichbare Bewertung von Kenntnissen in verschiedenen Sprachen ermöglicht.

Der telc Online Placement Test kann an beliebigen Terminen und ohne spezielle Software in den Prüfungszentren durchgeführt werden. telc Partner erhalten im Mai nähere Informationen zum Test und den Durchführungskonditionen. Aufgrund der großen internationalen Nachfrage werden außerdem Hochschulen und Firmen flächendeckend über das neue telc Angebot informiert.

Eine Demoversion des Tests kann schon jetzt hier ausprobiert werden.
nach oben

TELC SPRACHENZERTIFIKATE FÜR MEDIZINISCHE FACHKRÄFTE
Tagung mit dem Marburger Bund und neue Materialien
Newsletter_Rahmencurriculum_mit_Rahen.jpg
Wo die telc gGmbH dieser Tage auch auftritt, die einzigen standardisierten und von Ministerien und Behörden anerkannten Fachsprachenprüfungen telc Deutsch B2-C1 Medizin sowie telc Deutsch B1-B2 Pflege rufen riesiges Interesse hervor. Regelmäßig ausgebucht sind auch die Prüferqualifizierungen Medizin und Pflege – mit über 600 lizenzierten Prüfenden gibt es bereits eine umfassende Infrastruktur zur Abnahme der Prüfungen. telc Training-Angebote wie der Lehrgang „Deutsch für medizinische Fachkräfte“ oder die Seminare „Material im Fachsprachenunterricht Medizin und Pflege“ und „Szenario Krankenhaus: Deutsch für Ärztinnen und Ärzte“ sind ebenfalls stark nachgefragt.

Um ein bundesweit transparentes und einheitliches Verfahren für die berufliche Zulassung ausländischer medizinischer Fachkräfte zu etablieren, das nur fachsprachliche Nachweise renommierter Testanbieter anerkennt, veranstaltet die telc gGmbH gemeinsam mit dem Marburger Bund am 29. April in Berlin eine exklusive Tagung für Entscheidungsträger im Gesundheitsbereich. Unter dem Titel „Fachsprachenprüfungen für medizinische Fachkräfte?“ werden Vertreterinnen und Vertreter von Ministerien, Ärztekammern, Krankenhausgesellschaften und Verbänden die Bedeutung von Fachsprachentests für die Qualitätssicherung im Anerkennungsverfahren diskutieren.

Um auch eine standardisierte Gestaltung von Sprachkursen für Ärztinnen und Ärzte zu ermöglichen, präsentiert die telc gGmbH nun das von Fachleuten mit Spannung erwartete Rahmencurriculum Deutsch B2-C1 Medizin. Als erstes und einziges derartiges Werk legt das Rahmencurriculum mit dem Schwerpunkt auf Aufbau und Festigung der sprachlichen Handlungsfähigkeit Grundzüge des Deutschunterrichts für internationale Ärztinnen und Ärzte dar. Konzipiert und verfasst wurde es in Kooperation zwischen der Charité International Academy und der telc gGmbH. An dieser Stelle ein herzlicher Dank den Autorinnen und Autoren sowie dem Bundesarbeitskreis Sprachen des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V., der Volkshochschule Braunschweig und dem Volkshochschul-Landesverband Thüringen für die freundliche Beratung. Das Rahmencurriculum kann im telc Online-Shop bestellt werden.

Die Bedeutung der telc Sprachprüfungen für medizinische Berufe zeigt sich auch in der enormen Nachfrage nach Vorbereitungs- und Informationsmaterialien. Auf der Karrieremesse des Marburger Bundes „DocSteps“ am 4. April waren die Übungstests, Boxen mit Lernkarten zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung, Tipps zur Prüfungsvorbereitung, Handbücher sowie die GER-Poster Medizin und Pflege im Handumdrehen vergriffen. Übrigens: Ab sofort ist im telc Online Shop ein zweiter Übungstest für die Prüfung telc Deutsch B1-B2 Pflege erhältlich. Weitere Kursmaterialien sind in Arbeit und werden in den nächsten Wochen präsentiert.

Haben Sie Fragen zu unseren fachsprachlichen Prüfungen für Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegekräfte? Barbara Weber hilft Ihnen gerne weiter.
nach oben

POSITIVE RÜCKWIRKUNG AUF DEN UNTERRICHT
Umfrage zu telc Deutschprüfungen für Zuwanderer
DTZ_Umfrage.jpg
Eine Umfrage unter knapp 900 Fremdsprachen-Expertinnen und -Experten zeigt: telc Prüfungen für Zuwanderer wirken sich positiv auf den Unterricht aus und motivieren die Kursteilnehmenden, weil sie sie auf alltägliche kommunikative Situationen vorbereiten.

Die telc gGmbH führte die Umfrage unter Kursleitenden, Fachbereichs- sowie Schulleiterinnen und -leitern im Februar durch. Die Befragten äußerten sich vor allem zum Deutsch-Test für Zuwanderer. Auch die berufssprachlichen Prüfungen telc Deutsch B1+ Beruf, telc Deutsch B2+ Beruf sowie telc Deutsch B1-B2 Pflege und telc Deutsch B2-C1 Medizin wurden kommentiert.

80% der Befragten halten die Themen der telc Prüfungen für Zuwanderer sowie die geprüften Sprachhandlungen für die Kommunikation außerhalb des Unterrichts für teilweise bzw. sehr relevant. Das bestätigt den handlungsorientierten Ansatz von telc – language tests: Geprüft wird Sprache, die darauf abzielt, dass Teilnehmende in ihrem Alltag zurechtkommen – im Beruf, als Eltern oder bei Besuchen auf dem Amt.

Der weitaus größte Teil der Befragten schätzt auch die Rückwirkung auf den Unterricht und den generellen Lernprozess durch telc Prüfungen als positiv (33%) bzw. überwiegend positiv (48%) ein (zusammen 81%). Damit ist ein weiterer Aspekt, der der telc gGmbH wichtig ist, bekräftigt: Kursteilnehmende sind motiviert, weil sie nicht nur für die Prüfung lernen, sondern vor allem für ihren Alltag. Kursleitende wiederum finden in dem umfangreichen Begleitmaterial alltagsrelevante Anregungen zur Prüfungsvorbereitung.

Die telc gGmbH bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Unterstützung!
nach oben

VERANSTALTUNGSRÜCKBLICK
telc – language tests im März und April bei vielen Events präsent
Veranstaltungen.jpg
Größte Bildungsmesse: didacta 2014

Die didacta, Europas größte Fachmesse im Bildungsbereich, lockte auch dieses Jahr wieder Lehrkräfte, Beschäftigte und Firmen der Aus- und Weiterbildungsbranche sowie Vertreter aus Politik und Wissenschaft nach Stuttgart. Fast 90.000 Besucher aus der Bundesrepublik und dem Ausland informierten sich über die Zukunft des Lernens und Lehrens.

Im Zentrum des diesjährigen Auftritts der telc gGmbH standen Englisch-Prüfungen für Erwachsene und insbesondere das telc Schulprogramm. Mit Schülerprüfungen wie telc English B2-C1 University können Lehrende ihre Schülerinnen und Schüler zielgenau auf die Anforderungen der mündlichen Kommunikationsprüfung vorbereiten.

Karrieremesse DocSteps: mit sicherem Deutsch gegen den Ärztemangel

Auf der DocSteps, der Karrieremesse des Marburger Bundes, informierten sich Fachkräfte über die einzige standardisierte Fachsprachenprüfung für Mediziner telc Deutsch B2-C1 Medizin – sowie für Pflegekräfte – telc Deutsch B1-B2 Pflege. Am telc Stand fanden Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegekräfte aus dem Ausland zahlreiche Materialien für die Vorbereitung auf die telc Sprachprüfung, die ihnen in Deutschland zur Berufserlaubnis und damit zu einem festen Arbeitsvertrag in einer Klinik verhelfen kann.

8. Sprachentag in Rheinland-Pfalz: ein voller Erfolg

Bereits zum achten Mal kamen am 15. März rund hundert Programmverantwortliche und Kursleitende aus den rheinland-pfälzischen Volkshochschulen in das Weiterbildungszentrum Ingelheim, um neue Impulse und Anregungen für die Gestaltung ihres Fremdsprachenunterrichts zu erhalten.

Schwerpunkte der 15 Workshops lagen neben Deutsch als Fremdsprache und Alphabetisierung auf den Fremdsprachen Englisch, Spanisch und Französisch. Außerdem wurden die neuen telc Prüfungsformate Medizin und Pflege vorgestellt.

50. Verleihung des Grimme-Preises: das telc Team ist dabei!

Der Grimme-Preis feierte dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum – und die telc GmbH feierte mit. Sowohl Grimme-Institut als auch telc gGmbH sind Tochtergesellschaften des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. – da lag eine Kooperation bei diesem Großevent nahe.

Zur großen Gala am 04. April 2014 strömten Schauspielerinnen und Schauspieler ins Theater in Marl. Prominente Laudatoren waren neben dem Bundespräsidenten Joachim Gauck die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft, und die Präsidentin des Deutschen Volkshochschul-Verbandes, Prof. Dr. Rita Süssmuth.

Die telc gGmbH sponserte das Bürgerfest des Grimme-Preises in Marl.

Ausführliche Berichte zu allen Veranstaltungen finden Sie hier.
nach oben

TELC AN SCHULEN
Fit_for_Europe_2.jpg
Im Portrait: Rüsselsheimer Schüler auf dem Weg zum telc Englischzertifikat
„Fit for Europe“ – unter diesem Motto begleitete die vhs Rüsselsheim in einem Filmprojekt zwei Rüsselsheimer Schülergruppen bei der Vorbereitung auf das Zertifikat telc English A2-B1 School.

Gerade im Hinblick auf das Studium oder die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ist ein offizieller, valider Sprachnachweis sinnvoll: „Als europaweit tätige Firma ist uns sehr wichtig, dass unsere Leute verschiedene Sprachen können; ganz besonders Englisch“, so Viktor Bauer, Geschäftsführer einer Rüsselsheimer Firma.

Der Film informiert Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern, Lehrer und Lehrerinnen über die Möglichkeit und die Vorzüge eines zertifikatsvorbereitenden Kurses an der eigenen Schule, der z.B. in Form einer Sprachen-AG stattfinden kann. Die vhs Rüsselsheim führt im Anschluss die telc Prüfung durch. Im Rahmen dieser Schulkooperation können die Jugendlichen so ihre Sprachkenntnisse überprüfen und dokumentieren.

Filmemacher Norbert Hobrecht, Dozent an der Kreisproduktionsschule, begleitete von Oktober bis Dezember 2013 Schülerinnen und Schüler des Neuen Gymnasiums und der Werner-Heisenberg-Schule in Rüsselsheim auf ihrem Weg zum telc Englischzertifikat. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich von dem Filmprojekt begeistert, konnten sie so doch einmal ihre Englischkenntnisse unter Beweis stellen. „Ich erlebe, dass Schülerinnen und Schüler aus sich herauswachsen, gerade in Vorbereitung auf die mündliche Prüfung“, bestätigt auch Lehrer Christoph Heine.

Der Film ist ab sofort auch als DVD über die vhs Rüsselsheim verfügbar. Sehen Sie sich hier die Kurzfassung an!
nach oben

SEMINARTIPP TELC TRAINING
Fließend-falsch-Sprechende fördern

tuq_newsletter_januar.jpg
Sie wollen wissen, wie sprachliche Fossilierungen im Kopf entstehen? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie am Workshop „Fließend-falsch-Sprechende fördern“ teil, den wir in diesem Halbjahr mit zwei Terminen vorerst zum letzten Mal anbieten.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie der kreative Umgang mit Fehlern den Fremdsprachenunterricht bereichern und anregen kann. Sie lernen, welche Fehlertypen es gibt, reflektieren Ihr eigenes Korrekturprofil sowie verschiedene Korrekturtechniken und diskutieren Lösungsansätze im Umgang mit „Fließend-Falsch-Sprechenden".

Die Inhalte im Überblick:
• Ursachen sprachlicher Fossilierungen
• Lernstrategien aufbauen und entwickeln
• mündliche und schriftliche Korrekturtechniken
• Überwindbarkeit sprachlicher Fossilierung

Termine und Orte:
• 10. Mai 2014 in Neu-Ulm
• 12. Juli 2014 in Frankfurt am Main

Jetzt informieren und online anmelden!
nach oben

www.telc.net
» Newsletter abbestellen » Kontakt » Impressum
© 2018 telc gGmbH

telc gGmbH
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt am Main

Geschäftsführer: Jürgen Keicher
Aufsichtsratsvorsitzende: Susanne Deß
Sitz: Frankfurt am Main
Registergericht: Frankfurt am Main HRB 44449
Ust.-Id-Nr.: DE 19273013