Home DVV BAMF ALTE Europarat
Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Ausgabe 10.2012
Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich willkommen zur Oktober-Ausgabe des telc Newsletters. Auch in diesem Monat haben wir wieder viele interessante Themen für Sie.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen!
» Das hohe C: Die neue Prüfung telc Deutsch C2 ist da!
» Neu im Programm: Skalierte Englisch-Prüfungen für den Beruf
» Märchenhaft einfach Sprachen lernen
» Prüfungsvorbereitung für unterwegs: telc App für Spanisch
» Hinter den Kulissen: Das Serviceteam Prüfungsverarbeitung
» telc Training Seminartipp
» Wir suchen Verstärkung: Aktuelle Stellenangebote
TELC DEUTSCH C2
Neues Prüfungsformat: Auch das „hohe C“ ist jetzt erhältlich
Deutsch_C2-Neu.jpg
Im Rahmen einer Benchmarking-Veranstaltung nahmen Experten die neue Prüfung telc Deutsch C2 unter die Lupe. Die Fachleute – darunter Testentwickler des Deutschen Sprachdiploms (DSD) der Kultusministerkonferenz und der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) – bestätigten, dass die Prüfung tatsächlich die hohen Anforderungen des GER an Sprechende auf der Stufe C2 abfragt.

Damit bieten telc – language tests hochqualifizierten Akademikern zusätzlich zur Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule einen weiteren wissenschaftlich fundierten Test, um ihre ausgezeichneten Deutschkenntnisse nachzuweisen. Denn wer das Zertifikat telc Deutsch C2 erwerben möchte, muss über ein Spektrum an sprachlichen Mitteln verfügen, das dem eines akademisch gebildeten Muttersprachlers entspricht – und zwar im Gegensatz zur GER-Stufe C1 eher nach als vor einem Studium. Die Prüfung eignet sich somit z.B. als Sprachnachweis für akademische Berufe oder das Lehramt in Deutschland. Das neue Prüfungsformat ist ab sofort einsetzbar.

Jetzt ausprobieren: Ausführliche Informationen sowie einen Übungstest zum kostenlosen Download finden Sie auf unserer Website.

nach oben

NEU IM PROGRAMM
telc English Business Zertifikate erreichen Kompetenzstufe C1
5166-B00-010101_220x185.jpg
Neu bei telc English: telc English B1-B2 Business und telc English B2-C1 Business

Sichere Englischkenntnisse sind heutzutage unverzichtbar für internationale Geschäftsbeziehungen. Das bestätigt auch eine Umfrage von Stiftung Warentest im Mai 2012. Fast alle Personalverantwortlichen waren sich einig: Englischzertifikate gehören in die Bewerbungsmappe!

Dass die zwei brandneuen telc Prüfungen telc English B1-B2 Business und telc English B2-C1 Business nach dem aktuellsten Standard im Sprachentesten entwickelt wurden, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Die skalierten Sprachprüfungen, die eine fundierte Leistungsmessung über zwei Kompetenzstufen hinweg ermöglichen, setzen weltweit Maßstäbe bei der Kompetenzmessung von Sprachkursteilnehmenden.

telc English B1-B2 Business prüft Englischkenntnisse für berufliche Zwecke auf den Kompetenzstufen B1 und B2. Mit Bestehen der Prüfung zeigen Teilnehmende, dass sie ein hinreichend hohes Sprachniveau erreicht haben, um gängige kommunikative Situationen im Arbeitsalltag zu bewältigen. Eine Kompetenzstufe höher angesiedelt ist unsere zweite neue skalierte Prüfung. Mit der bestandenen Prüfung telc English B2-C1 Business belegen Teilnehmende, dass sie den Alltag in einem englischsprachigen Arbeitsumfeld mühelos meistern können.

Beide Prüfungen sind nicht nur für Erwachsene geeignet, die bereits fest im Berufsleben stehen, sondern auch für diejenigen, die sich beruflich verändern möchten oder noch ganz am Anfang ihrer Karriere stehen.

Einen umfassenden Eindruck vom Aufbau der Prüfungen, den verschiedenen Aufgabentypen und Themengebieten vermitteln die Übungstests, die kostenlos auf unserer Webseite heruntergeladen werden können. Die Anmeldung zur Prüfung telc English B1-B2 Business ist ab 15. Dezember 2012 möglich. telc English B2-C1 Business kann ab 15. Januar 2013 angemeldet werden.

Einem größeren Publikum werden die zwei Neuzugänge im telc Englischprogramm erstmals auf der 11. Konferenz „Sprachen und Beruf“ am 25. und 26. Oktober 2012 in Berlin präsentiert.
nach oben

telc English Business Certificates now go up to C1 level
5167-B00-010101_220x185.jpg
New additions: telc English B1-B2 Business and telc English B2-C1 Business

In this day and age, reliable proficiency in English has become a “must-have” for international business relations. This fact was confirmed in a survey carried out by the German Consumer Association in May 2012. Human Relations Managers emphasised almost unanimously that no job application should be without at least one English Certificate!

It goes without saying that our two brand-new examinations telc English B1-B2 Business and telc English B2-C1 Business were developed according to the latest standards in language testing. Dual-level language examinations, which allow for an accurate assessment of linguistic competence over two levels of the CEFR, are gaining world-wide acceptance among language teachers and students alike.

telc English B1-B2 Business tests proficiency in English in a work-related context on the levels B1 and B2. Successful candidates demonstrate that they have reached a level of English language proficiency which enables them to deal competently with typical communicative situations at the workplace. Our second new dual-level language examination is set at the next higher level of competence. Candidates who successfully take telc English B2-C1 Business demonstrate that they can cope almost effortlessly with all aspects of working in an English-speaking environment. Both examinations are suitable not only for adults who have been at work for some time, but also for those who are looking for a new employment perspective or are maybe just starting up the career ladder.

A comprehensive impression of the examination structure, the various test formats and the topics covered can be gained from the Mock Examinations, which are available to download from our website free of charge. Registration for the examination telc English B1-B2 Business is possible from December 15 2012. telc English B2-C1 Business registrations are possible from January 15, 2013.

At the eleventh “Languages and BusinessConference on 25th and 26th October in Berlin, we will be taking the opportunity of presenting the two latest additions to our programme of English examinations to a wider audience.
nach oben

TELC PROJEKT "MÄRCHEN, SAGEN, FABELN"
maerchen_nl_1012.jpg
Märchenhaft einfach Sprachen lernen
Was verbindet ein kaltes Herz, ein wanderndes Zelt und ein goldenes Federvieh? All diese eigenartigen Dinge waren Teil der Aktion „Märchen, Sagen, Fabeln“ zur Förderung von Mehrsprachigkeit und Integration im Kindesalter. 2010 hatte die gemeinnützige telc GmbH die Initiative ins Leben gerufen.

In bundesweit 22 Projektgruppen erzählten Kinder ihre Geschichte und ihre Geschichten, auf Hochdeutsch, in einem Dialekt oder in der Herkunftssprache. Märchen wurden übersetzt, interpretiert oder neu erfunden – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Lassen auch Sie sich in die märchenhafte Welt der Sprachen entführen: Die beeindruckende Vielfalt der Projekte mit Bildender Kunst, Tanz, Theater und Schreibwettbewerben der vergangenen anderthalb Jahre können Sie ab sofort in unserer Projektgalerie bewundern.

Allen Teilnehmenden ein herzliches Dankeschön!

Gefallen Ihnen die Ideen? Haben Sie selbst an einem der Projekte teilgenommen? - Schreiben Sie es uns auf Facebook!
nach oben

PRÜFUNGSVORBEREITUNG FÜR UNTERWEGS
Jetzt ausprobieren: Kostenlose telc Spanisch Lern-App!
spanisch-apps.jpg
Neben den beiden Applikationen für English B1 School gibt es nun eine weitere, die Schülerinnen und Schüler kostenlos ausprobieren können: Die Spanisch-App Comprensión de lectura für die Niveaus A2-B1.

Die App besteht aus sechs kurzen Übungen zum Leseverstehen. Diese können die Jugendlichen spielerisch durcharbeiten und so grob testen, für welches Niveau sie fit sind.

Alle telc Lern-Apps sind für neuere Smartphones sowie Tablet-PCs browserbasiert programmiert, d.h. man "spielt" sie online.

Probieren Sie hier die Apps aus und empfehlen Sie sie weiter!
nach oben

HINTER DEN KULISSEN VON TELC - LANGUAGE TESTS
Team_TE.jpg
Das Serviceteam Prüfungsverarbeitung
Hohe Sicherheitsvorkehrungen, schnelle Auswertungszeiten und absolute Kundenorientierung ist das Motto des Serviceteams Prüfungsverarbeitung. Hier laufen alle Arbeiten zusammen, die nötig sind, damit eine telc Prüfung ordentlich durchgeführt werden kann und Prüfungskandidaten ihr telc Zertifikat erhalten. Die insgesamt 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten die Prüfungsanmeldungen und verschicken die Prüfungsmaterialien. Sie bearbeiten die zurückgesandten Teilnehmerunterlagen, werten die Prüfungsergebnisse aus, verschicken die Zertifikate und leiten das Einspruchsmanagement.

Sie haben Fragen zu telc – language tests? Auch hier hilft das Team Prüfungsverarbeitung weiter. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen beantworten nicht nur alle Anfragen unser Partner, sondern geben auch Prüfungsinteressierten wertvolle Tipps, z.B. wo sich das nächste Prüfungszentrum befindet oder wie man eine Prüfung schnell und einfach online anmeldet.

Bis zu 200.000 Prüfungen wertet das Team pro Jahr aus – dank dem Einsatz moderner Scanner-Technik mit einer Auswertungsfrist von maximal vier Wochen. Dabei schließt die Quantität die Qualität nicht aus. Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements, in das wir laufend Anregungen unserer Kooperationspartner einfließen lassen, achten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Einhaltung der telc Prüfungsordnung und die Rechtssicherheit des Prüfungsprozesses.

Sie haben noch Fragen oder Anregungen? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an info@telc.net.

Das Serviceteam Prüfungsverarbeitung: Philip Thottathil, Peter Ott, Teamleiterin Lydia Ott, Diana Baumgart, Carmen Gottkewitz, Rebecca Fauth, Andrea Henning, Dietmar Noll, Susanne Winkler, Mieling Tran, Mohamed Annaanaa (v.l.n.r.)
nach oben

AKTUELLER SEMINARTIPP
Unser Angebot für Lehrkräfte in Integrations- oder Alphabetisierungskursen
tuq-Alphabetisierung.jpg
Buchen Sie die beiden Workshops Vom ABC zum DTZ: Integrationskurse mit Alphabetisierung leiten und Bildungsungewohnte Lernende gezielt fördern im Freitag-Samstag-Paket!

Bildungsungewohnte Lernende gezielt fördern
Sie unterrichten Integrations- oder Alphabetisierungskurse mit sehr heterogenen Gruppen? In diesem Workshop beleuchten Sie besonders geeignete Lernmethoden für Langsamlernende. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihre Kursteilnehmenden sensibel an den Lernprozess heranführen. Lernen Sie Übungsbeispiele kennen und nehmen Sie Tipps für die Vorbereitung und den Aufbau Ihres Unterrichts mit!

Verfügbare Termine:
26. Oktober in Frankfurt am Main - Bitte melden Sie sich bis zum 18.10. an!
24. November in Hamburg

Jetzt anmelden und informieren!


Vom ABC zum DTZ: Integrationskurse mit Alphabetisierung leiten
Erfahren Sie, wie Sie DTZ-Alphabetisierungskurse bestmöglich leiten und zugewanderten Analphabeten den Umgang mit der deutschen Sprache erleichtern. Entdecken Sie die Binnendifferenzierung als Werkzeug für individuelle Förderung! Der Workshop bietet Raum für den fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Sie erarbeiten, wie Sie Lernungewohnte bestmöglich auf den Deutsch-Test für Zuwanderer vorbereiten.

Verfügbare Termine:
27. Oktober in Frankfurt am Main - Bitte melden Sie sich bis zum 19.10. an!
23. November in Hamburg

Jetzt anmelden und informieren!
nach oben

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG
Aktuelle Stellenangebote
Zur Verstärkung unseres Teams Training und Qualifikation suchen wir für die Zentrale in Frankfurt am Main einen

Produktmanager Fortbildungen (m/w)

Für unser Team Kommunikation und Distribution suchen wir einen

Berater (m/w) für Schulen und Hochschulen im Außendienst sowie einen
Key Account Manager (m/w) im Außendienst

Auf unserer Website finden Sie die kompletten Stellenbeschreibungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen per Post oder E-Mail!
nach oben

www.telc.net
» Newsletter abbestellen » Kontakt » Impressum
© 2018 telc gGmbH

telc gGmbH
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt am Main

Geschäftsführer: Jürgen Keicher
Aufsichtsratsvorsitzende: Susanne Deß
Sitz: Frankfurt am Main
Registergericht: Frankfurt am Main HRB 44449
Ust.-Id-Nr.: DE 19273013