Home DVV BAMF ALTE Europarat
Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Ausgabe 02.2013
Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich willkommen zur Februar-Ausgabe des telc Newsletters.
Auch in diesem Monat haben wir wieder viele interessante Themen für Sie.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen!
» NEU: Prüferqualifizierung English Dual-Level – jetzt auch online!
» Jetzt anschauen: Der telc Film in Deutsch und Englisch!
» telc English A1 Junior: Standardisierte Sprachstandsmessung in Klasse 5
» Aktueller Fortbildungstipp: Neue Impulse für Ihren Alphabetisierungskurs
» Fachkonferenz English@telc kommt nach Leipzig!
» Das telc Netzwerk wächst: Neue Prüfungszentren und Partnerschulen
» Reger Expertenaustausch beim telc Tag der Fremdsprachen
NEUES FORTBILDUNGSANGEBOT
Prüferqualifizierung English Dual-Level – jetzt auch online!
moodle-kurs_Video_klein.jpg
Als einziger Testanbieter bietet telc – language tests das neue Dual-Level-Prüfungssystem an. Die Nachfrage danach steigt stetig und wir freuen uns, dass allein seit August vergangenen Jahres mehr als 150 Prüferinnen und Prüfer unsere erste Blended Learning Prüferqualifizierung erfolgreich absolviert haben. Dabei lernen die angehenden Prüferinnen und Prüfer in einem Online-Trainingsmodul zunächst die Testformate und Bewertungskriterien kennen, lösen interaktive Quizaufgaben zum GER und üben das Bewerten anhand von Prüfungsvideos. Nachdem sie auch den eintägigen Präsenz-Workshop erfolgreich absolviert haben, erhalten sie die Lizenz English Dual-Level. Diese berechtigt dazu, alle skalierten Englischformate (English A2-B1, B1-B2, B2-C1) zu prüfen.

Aufgrund der großen Nachfrage kann man ab sofort die telc English Dual-Level Prüferlizenz in einer reinen Online-Qualifizierung erwerben. Dazu hat das telc Team ein neues Lizenzierungsmodul entwickelt. Einzige Voraussetzung ist, dass man bereits im Besitz einer aktuell gültigen Englisch-Prüferlizenz ist. Ab sofort entscheiden Sie selbst, ob Sie an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen, oder online Ihre Dual-Level-Prüferlizenz online erwerben.

Alle Online-Prüfer- und Bewerterqualifizierungen finden Sie hier. Termine für Präsenz-Qualifizierungen veröffentlichen wir halbjährlich auf der telc Website.

Zur Einführung haben wir uns etwas Besonderes für Sie ausgedacht: Vom 1. März bis 30. September 2013 steht Ihnen die Online-Qualifizierung kostenfrei zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!
nach oben

JETZT ANSCHAUEN
Der telc Film in Deutsch und Englisch!
telc_Film.jpg
Wer ist telc – language tests? Diese Frage beantwortet Ihnen unser telc Film! Mit einem Blick hinter die Kulissen erfahren Sie mehr über uns – von der Testentwicklung bis hin zum Zertifikat.
Ob bei Präsentationen, auf Ihrer Website oder zur Verwendung in Sozialen Medien: Mit dem telc Film haben Sie nun das ideale Werkzeug, telc – language tests Ihren Kursteilnehmenden noch besser vorzustellen.

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie Bilder sprechen!

Übrigens: Den telc Film gibt es in unserer Mediengalerie jetzt auch mit englischen Untertiteln.
nach oben

TELC ENGLISH A1 JUNIOR
Standardisierte Sprachstandsmessung in Klasse 5
telc_Junior-Paket.jpg
Ab sofort bieten telc - language tests die Prüfung telc English A1 Junior in einer speziellen Variante als Instrument zur Sprachstandsmessung an. Diese eignet sich perfekt für den Einsatz am Übergang von der Primar- zur Sekundarstufe, denn Lehrer können sich damit objektiv und schnell einen Überblick über den Kenntnisstand ihrer Schüler verschaffen, z. B. am Ende der 4. Klasse oder als eine der ersten Klassenarbeiten in der 5. Klasse.

Die Sprachstandsmessung umfasst die Aufgaben zum Hören, Lesen und Schreiben aus dem Übungstest 1 telc English A1 Junior. Sie ist im Klassensatz à 35 Exemplare (mit Antwortbogen) über unseren Onlineshop erhältlich und kostet 35,00 EUR. Beigefügt sind außerdem ein Lösungsschlüssel sowie die Audio-CD zur Durchführung des Subtests Hörverstehen.

Probieren Sie es doch einmal aus!
nach oben

FORTBILDUNGSTIPP: NEUE IMPULSE FÜR IHREN ALPHA-KURS
Lernfortschritte in der Alphabetisierung sichtbar machen
tuq_Fotolia_41622789_XS____Pixsooz.jpg
Erfahren Sie in unserem Workshop, wie Sie die sprachlichen und kognitiven Kompetenzen von zugewanderten Analphabeten gezielt bestimmen und individuelle Förderbedarfe ermitteln. Mithilfe erster kleiner Tests machen Sie die Lernerfolge Ihrer Kursteilnehmenden sichtbar und leisten einen wichtigen Beitrag zu ihrer Motivation. So führen Sie Analphabeten sensibel an den Sprachlernprozess heran und erleichtern ihnen den Übergang in den Integrationskurs!

Die Inhalte im Überblick
• Die Alpha-Levels in der Alphabetisierung und Grundbildung
• Tests als Motivationsfaktor in der Alphabetisierung
• Förderdiagnostische Tests in der Alphabetisierung entdecken
• Individuelle Förderbedarfe ermitteln
• Lernfortschritte sichtbar machen und die Lernmotivation steigern

Freie Termine:
• 4. Mai 2013 in Frankfurt am Main
• 22. Juni 2013 in Düsseldorf
• 5. Juli 2013 in Neu-Ulm

Jetzt informieren und anmelden!
nach oben

Einblicke und Ausblicke: Best Practice im Alpha-Kurs
Werden Sie zum Experten in der Arbeit mit lernungewohnten Analphabeten

In diesem Workshop professionalisieren Sie Ihre methodisch-didaktischen Fähigkeiten als Lehrkraft. Sie erörtern die Best-Practice-Modelle in der Arbeit mit Bildungsungewohnten und erweitern Ihr Methodenrepertoire. Unter Anleitung der Referentin erfahren Sie, wie Sie Ihren Alpha-Kurs wirkungsvoller und für Kursteilnehmende motivierender gestalten.

Die Inhalte im Überblick:
• Diskussion: Alphabetisierungskurse heute und morgen
• Eine positive Lernatmosphäre schaffen
• Wirkungsvolle Alpha-Methoden aus der Praxis
• Aktiv statt nur dabei: Multidisziplinär lernen
• Gemeinsames vs. autonomes Handeln

Freie Termine:
• 3. Mai 2013 in Frankfurt am Main
• 21. Juni 2013 in Düsseldorf
• 6. Juli 2013 in Neu-Ulm

Jetzt informieren und anmelden!
nach oben

FACHKONFERENZ FÜR ENGLISCHLEHRENDE
English@telc kommt nach Leipzig!
eng-at-telc_Leipzig.jpg
Der Sächsische Volkshochschulverband e.V. und telc – language tests laden Sie herzlich zu English@telc, der Fachkonferenz für Englischlehrende, am 09. März 2013 nach Leipzig ein.

In praxisnahen Workshops zu methodisch-didaktischen Themen bekommen Sie Tipps und Tricks für einen Englischunterricht, bei dem die Fertigkeiten Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen und die Ausrichtung am GER im Mittelpunkt stehen.

Lernen Sie das neue telc Englisch-Programm mit den Dual-Level-Formaten kennen und nutzen Sie English@telc als Plattform zum intensiven Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum Networking mit Englischexperten aus der Region! Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Nähere Informationen zur Veranstaltung und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Anmeldeschluss ist der 03. März 2013. – Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Leipzig!
nach oben

NEUE PRÜFUNGSZENTREN UND PARTNERSCHULEN
Das telc Netzwerk wächst
pr__fungszentren2.jpg
Wer ein telc Sprachenzertifikat erwerben möchte, der kann das allein in Deutschland an über 1000 lizenzierten Prüfungszentren tun. Wie bei keinem anderen Testanbieter finden Interessierte ihr Prüfungszentrum praktisch vor der Haustür! Als neue Prüfungszentren begrüßen wir herzlich das Sprachenzentrum der Universität Regensburg, das MCC Centre of Languages in Rodgau und das Institut Nachtigal in Hamburg.

Mit dem Gymnasium Essen Nord-Ost und der Realschule Plus Lauterecken-Wolfstein bieten auch zwei neue telc Partnerschulen seit diesem Jahr ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ein telc Zertifikat abzulegen und so Pluspunkte für die Bewerbungsmappe zu sammeln.

Auch das weltweite Interesse an telc - language tests wächst kontinuierlich: Neue Prüfungszentren sind ebenfalls dazugekommen in der Türkei (Özel Çankaya Master Yabancı Dil Kursu), in Österreich (Loqui Sprach- und Bildungsinstitut) sowie in Indien (Robert Bosch Engineering & Business Solutions).

Wenn auch Sie Ihre Sprachkurse mit einem international anerkannten Sprachenzertifikat aufwerten möchten, dann kontaktieren Sie uns. Bei Fragen rund um die Lizenzierung als telc Prüfungszentrum wenden Sie sich bitte an Felicitas Cremer.
nach oben

KOOPERATION MIT PÄDAGOGISCHEM LANDESINSTITUT
Reger Expertenaustausch beim Tag der Fremdsprachen am 5. Februar in Speyer
Tag_der_FS.jpg
Rund 100 in Rheinland-Pfalz tätige Fremdsprachlehrkräfte folgten der Einladung von telc – language tests und kamen zum zweiten telc Tag der Fremdsprachen ins Pädagogische Landesinstitut nach Speyer, um sich über fremdsprachliche Themen auszutauschen.

In zehn verschiedenen Workshops wurde u.a. über Binnendifferenzierung, kompetenzorientierte Bewertung produktiver Leistungen sowie über die Schaffung von Sprechanlässen im Fremdsprachenunterricht unter Anleitung unserer Referentinnen und Referenten rege diskutiert. Auch in den Pausen zwischen den Workshops nutzten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich beim Informationsstand über telc Sprachtests und die sich daraus bietenden Chancen für ihre Schülerinnen und Schüler zu informieren.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz setzen wir auch in den kommenden Monaten fort: Unsere Fortbildungsangebote für Fremdsprachenlehrkräfte finden Sie hier!
nach oben

www.telc.net
» Newsletter abbestellen » Kontakt » Impressum
© 2018 telc gGmbH

telc gGmbH
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt am Main

Geschäftsführer: Jürgen Keicher
Aufsichtsratsvorsitzende: Susanne Deß
Sitz: Frankfurt am Main
Registergericht: Frankfurt am Main HRB 44449
Ust.-Id-Nr.: DE 19273013